Nervenstarker TVD

  • vonStefan Fritschi
    schließen

Titelfavorit TTC OE Bad Homburg war zum Saisonstart zu clever. Doch bereits in seinem zweiten Match gelang Aufsteiger TV Dreieichenhain sein erster Sieg in der Tischtennis-Hessenliga.

Titelfavorit TTC OE Bad Homburg war zum Saisonstart zu clever. Doch bereits in seinem zweiten Match gelang Aufsteiger TV Dreieichenhain sein erster Sieg in der Tischtennis-Hessenliga. Und beim 9:4 über den TuS Nordenstadt bewiesen die Dreieicher Nervenstärke: Vier Punkte wurden erst im Entscheidungssatz vergeben – und immer behauptete sich der TVD, davon dreimal sogar in der Verlängerung.

Entsprechend sei die Freude groß gewesen bei Spielern und Zuschauern, als das „überraschende 9:4 auf dem Bogen stand“, sagte Teammanager Felix Pfannemüller. Die Doppel ebneten den Weg zum Erfolg (2:1). Und von diesem kam Dreieichenhain nicht mehr ab, weil das mittlere Paarkreuz mit Jan Eike Schäfer und Timo Gass immer punktete. So verpuffte die Stärke Nordenstadts: Die Nummer zwei der Wiesbadener, Frank Stephan, brachte mit seiner explosiven Vorhand sowohl Filipe Oliveira Neves als auch Marvin Werner in Bedrängnis und gewann verdient beide Partien.

In der ersten Auswärtsbegegnung am Samstag (18 Uhr) in Anspach hat der TVD wieder eine reelle Chance auf zwei Punkte.

Die Spiele: Oliveira Neves/Werner – Stephan/Bober 6:11, 11:2, 11:8, 11:8, Schäfer/Acker – Reeg/Linke 4:11, 2:11, 12:10, 7:11, Gass/Schreiber – Fittler/Lösch 11:6, 7:11, 12:14, 11:8, 15:13, Oliveira Neves – Stephan 8:11, 8:11, 7:11, Werner – Reeg 11:9, 11:9, 11:7, Schäfer – Fittler 6:11, 11:13, 11:7, 13:11, 12:10, Gass – Linke 11:7, 11:7, 9:11, 9:11, 12:10, Acker – Bober 11:7, 11:9, 11:9, Schreiber – Lösch 10:12, 7:11, 11:8, 7:11, Oliveira Neves – Reeg 16:14, 16:14, 11:4, Werner – Stephan 10:12, 11:6, 8:11, 4:11, Schäfer – Linke 11:7, 9:11, 11:3, 11:6, Gass – Fittler 6:11, 7:11, 11:5, 11:9, 11:8.

(fri)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare