Bogensportabteilung des HSV Götzenhain

Norbert Och holt deutschen Meistertitel

Norbert Och, Abteilungsleiter und Aushängeschild der Bogensportabteilung des HSV Götzenhain, krönte eine bisher überragende Saison.

Norbert Och, Abteilungsleiter und Aushängeschild der Bogensportabteilung des HSV Götzenhain, krönte eine bisher überragende Saison. In diesem Jahr konnte er sich nach der Kreis-, Gau- und Hessenmeisterschaft nun auch die deutsche Meisterschaft im Recurvebogen, Seniorenklasse, sichern. Im schleswig-holsteinischen Bad Segeberg erzielte Norbert Och 549 Ringe und lag damit 15 Ringe vor dem Zweitplatzierten. Für den HSV Götzenhain ist es der erste deutsche Meistertitel.

Wer den deutschen Meister und die Bogensportabteilung des HSV näher kennenlernen möchte, hat dazu am Ostermontag, 28. März, von 10 Uhr an auf dem Bogensportplatz in Dreieich-Götzenhain, Langener Straße 69, hinter der Sporthalle, die Gelegenheit. Die HSV-Schützen veranstalten ihr Spaßschießen mit dem Blankbogen in fünf verschiedenen Disziplinen.

Interessierte jedes Alters sind eingeladen und können an diesem Tag sicher auch mal einen Bogen in die Hand nehmen. Für Kaffee, Kuchen und Suppe ist gesorgt. fnp

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare