HSV Götzenhain

Rugby kommt bei den Kleinen gut an

Die junge Rugby-Abteilung des HSV Götzenhain kann ins zweite Jahr starten. Sie soll sogar weiter ausgebaut werden.

Die Rugbyabteilung des Handballsportvereins (HSV) Götzenhain geht am Mittwoch, 16. September, in das zweite Jahr. Im ersten Jahr konnten einige Kinder für Rugby interessiert werden und das junge Rugbyteam hat mit einer U 8 an zwei Turnieren der hessischen Rugbyjugend teilgenommen.

Für diese Saison ist wieder einiges geplant: Das Trainingsangebot wurde um ein U 10 Team erweitert, und beide Teams werden regelmäßig an Turnieren teilnehmen.

Der HSV-Trainer Tobias Quick wird in diesem Schuljahr an der Ricarda-Huch-Schule eine Rugby-AG anbieten. Mit einer weiteren Schule werden konkrete Gespräche über eine Rugby-AG geführt. Der B-Lizenztrainer nimmt sich auch wieder Zeit, um an Dreieicher Grundschulen das „Get-into-Rugby“-Projekt vorzustellen und Kindern diese Sportart näherzubringen.

Am Freitag, 18. September, beginnt die Rugbyweltmeisterschaft in England. Einige Spiele werden in Deutschland live übertragen. Daher wird es das eine oder andere Sondertraining geben, bei dem die Kinder die Spiele der besten Mannschaften der Welt sehen können.

In naher Zukunft ist der Aufbau einer U 14 geplant. Gerne können interessierte Kinder im Training vorbeischauen und mitmachen. Mädchen sind genauso willkommen wie Jungs. In der U 8 wird Tag-Rugby, also ohne Körperkontakt, gespielt.

Für Fragen und weitere Informationen kann der Nachwuchstrainer Tobias Quick kontaktiert werden. E-Mail: quick.rugbydreieich@web.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare