Leonie Jakobi

Sie sammelt für kranke Kinder

  • schließen

„Bärenherz“, die Stiftung für schwerstkranke Kinder, veranstaltet am 19. März im Sprendlinger Bürgerhaus in dritter Auflage eine Benefizgala für das Kinderhospiz. Leonie Jakobi bringt für diesen guten Zweck erneut eine Menge Musiker zusammen.

Sie bringt Musiker zusammen, sie stellt ein großes Konzert auf die Beine und das auch noch für einen guten Zweck: Leonie Jakobi hat für ihr Engagement schon den Ehrenamtspreis der Stadt Dreieich bekommen – jetzt steht die dritte Auflage der Konzerte für die Wiesbadener Kinderhospitz Stiftung „Bärenherz“ an.

Unter dem Titel „Benefit Of Music“ arbeitet die Dreieicher Studentin der Wirtschaftswissenschaften schon seit einem Jahr an der neuen Auflage. 2014 sind bei dem Konzert im Aircraft mit nur 180 Besuchern fantastische 3000 Euro zusammengekommen. Das gilt es jetzt am 19. März im Sprendlinger Bürgerhaus zu wiederholen.

„Wir haben wahnsinnig viel Zuspruch für unser vergangenes Konzert bekommen, da lag es nahe, dies zu wiederholen. Ich lerne mit meiner eigenen Musik ständig neue Leute kennen, und es macht mir auch total viel Spaß, diese an einem solchen Abend alle zusammenzubringen“, erklärt Leonie Jakobi.

Es sei schon fast schwierig gewesen, eine Auswahl zu treffen. Mit dabei sind: Frank Anthes, Marc Zimmer, Kris Vilhelmsson, Klaus Reitz, Jens Wienand, der Kinderchor der Burgkirchengemeinde, Tanja Schmidkunz, Kristian Siedler, Julian Geis, Natascha Herrmann, Chris Schlindwein, Katja Dorka, Johanna Findling, Domi, bade!, Anna Rubenschuh, Susanne Bruch, Wolfgang Bruch, Henriette Hüber, Max Windirsch, Kathrin Sachse, eine Lateinformation und Bros on Drums.

Es werde eine ganz bunte Mischung aus Rock, Pop, Klassik und Tänzern geben. „Musicalstars, Trommler, Bläser und Streicher, und mit Kathrin Sachse haben wir eine Künstlerin, die ihre Bilder an diesem Abend zeigt. Die Besucher können sich auf einen abwechslungsreichen Abend freuen“, so Leonie Jakobi.

Mit im Boot ist die Burgkirchengemeinde Dreieichenhain, die dafür auch ihre Option, im Jahr zu deutlich reduzierten Mietkosten das Bürgerhaus zu nutzen, auf einmal gezogen hat. Für alle Kosten gibt es Sponsoren. Am Abend werden gesponserte Apfelsaftschorle und Wasser ausgeschenkt, Knabbereien, Chips und Bio-Bananen werden ebenfalls von Dreieicher Unternehmen zur Verfügung gestellt.

„Das alles gibt es, bis es eben leer ist. Dafür haben wir keinerlei Kosten mehr, das bedeutet, dass alle Spenden, die wir an diesem Abend einnehmen, zu 100 Prozent an die Kinderhospitz Stiftung ,Bärenherz’ weiter gegeben werden“, betont Leonie Jakobi. Der Eintritt zu der „Bärenherz-Spenden-Gala ist frei – es werden keine Karten benötigt. Spenden für das Kinderhospiz „Bärenherz“ sind natürlich erwünscht. Der Einlass am Abend ist von 18 Uhr an. Die Veranstaltung im Bürgerhaus Dreieich in der Fichtestraße 50 beginnt um 19 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare