Wieder als Träger dabei

Die CDU freut sich, dass Dreieich künftig im Vorstand des Tierheims vertreten ist. Aber nicht alle Kommunen sind mit der Lösung zufrieden.

Die aktuellen Entwicklungen in Sachen Tierheim stimmen die CDU-Stadtverordnetenfraktion optimistisch. „Es freut uns, dass Dreieich zukünftig wieder im Vorstand des Trägervereins des Tierheims vertreten sein wird“, so die Politiker. Fakt sei aber, dass bei der Neuwahl des Vorstandes Ende des vergangenen Jahres kein Vertreter der Stadt mehr zur Wahl antrat, ergänzte Hartmut Honka. „Wir hoffen, dass Hans-Peter am Weg tatsächlich in den Vorstand gewählt wird und dann auch im Interesse unserer Stadt handelt“, sagte Honka. Der Partei- und Fraktionsvorsitzende der CDU Dreieich teilte aber auch mit, dass er Informationen erhalten habe, dass einige Trägerkommunen gegen die Aufnahme der Tierschutzvereine in den Kreis der Tierheimträger seien. Diesen Punkt werde die CDU nun direkt beim derzeitigen Vorstand des Trägervereins ansprechen.

(fnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare