1. Startseite
  2. Region
  3. Kreis Offenbach

Tödliches Bahnunglück an S-Bahn-Übergang in Heusenstamm

Erstellt:

Von: Niklas Hecht, Jan Oeftger

Kommentare

Bei einem Zugunglück in Heusenstamm (Landkreis Offenbach) ist eine Person ums Leben gekommen. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Heusenstamm – In Heusenstamm (Landkreis Offenbach) kam es am Mittwochvormittag (7. September) zu einem tödlichen Zugunfall. Wie der Mediendienst 5Vision berichtete, erfasste eine Bahn, die in Richtung Dietzenbach unterwegs war, im Bahnbereich eine Person.

Die Feuerwehr baute sofort einen Sichtschutz um die Unfallstelle auf. Die Zuglinie S2 wurde infolge des Unfalls vollständig ausgesetzt. Alle Bahnübergänge in Heusenstamm wurden geschlossen, was zu einem Rückstau bis in die Innenstadt führte. Einsatzkräfte betreuten den Lokführer und die Fahrgäste nach dem Zusammenstoß.

Die Bahnstrecke in Heusenstamm ist aktuell aufgrund eines Notarzteinsatzes gesperrt.
Die Bahnstrecke in Heusenstamm ist aufgrund eines Notarzteinsatzes aktuell gesperrt. © 5vision

Tödliches Bahnunglück in Heusenstamm: Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Genauere Informationen zu dem Unfallhergang liegen der Polizei, die die Ermittlungen aufgenommen hat, noch nicht vor. Zwischenzeitlich wurde ein Bus als Schienenersatzverkehr eingesetzt. Dieser verkehrte zwischen Offenbach (Main) Ost und Heusenstamm. (jo)

In Heusenstamm kam es zuletzt schon zu einem schweren Verkehrsunfall, als ein Polizeiwagen mit einem anderen Auto zusammenstieß.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion