Tischtennis-Oberliga Damen

TTC Langen hat keine Mühe

  • schließen

Auch wenn Rivale Salmünster in Höchst nicht über Unentschieden hinaus kam, die Spielerinnen des TTC Langen brauchen am Samstag (18.30 Uhr) im Spitzenduell beim Tabellenzweiten der Tischtennis-Oberliga

Auch wenn Rivale Salmünster in Höchst nicht über Unentschieden hinaus kam, die Spielerinnen des TTC Langen brauchen am Samstag (18.30 Uhr) im Spitzenduell beim Tabellenzweiten der Tischtennis-Oberliga Hessen eine Punkteteilung, um die bessere Ausgangslage im Titelrennen zu bewahren. Die Pflichtaufgabe gegen Absteiger Oberrad löste der Spitzenreiter erwartungsgemäß ohne Probleme. In einem kurzfristig von Ende April vorgezogenen Heimspiel unterlag hingegen die Zweite Mannschaft des TTC Langen knapp Eichenzell.

TTC Langen – TSG Oberrad 8:0. – Beim zweiten glatten Erfolg in der Rückserie bereitete dem TTC lediglich Stefanie Papin Probleme. Frankfurts Nummer eins gab sich in den Einzeln immer erst im Schlusssatz knapp geschlagen. Noch mehr Gegenwehr im vorderen Paarkreuz wartet auf Carina Schneider und Ann-Kathrin Ditschler freilich in Salmünster, der gastgebende TTC ist ohne seine Nummer zwei Sonja Bott aber nur Außenseiter.

Die Spiele: Bienstadt/Smolka – Wissler/Hardt 12:10, 11:9, 11:8, Schneider/Ditschler – Papin/Novak 11:6, 11:4, 11:6, Schneider – Wissler 11:3, 11:7, 11:4, Ditschler – Papin 11:5, 7:11, 12:14, 12:10, 11:9, Bienstadt – Novak 11:6, 11:8, 11:4, Smolka – Hardt 11:5, 11:7, 11:6, Schneider – Papin 11:5, 11:5, 7:11, 8:11, 11:8, Ditschler – Wissler 11:4, 11:2, 11:8.

TTC Langen II – TLV Eichenzell 6:8. – Birgit Michler trotzte zum ersten Mal in der Rückrunde ihren Knieproblemen. Das ist erfreulich, doch es kam ihr freilich nicht entgegen, dass ihre Einzel eins und zwei über die maximale Distanz gingen. Im finalen Spiel trat sie nicht mehr an – und konnte daher nicht ihrem Team einen Punkt retten. Mit einem Auswärtsspiel am 8. April in Limburg-Staffel beendet Langens „Zweite“ die Saison 2016/17.

Die Spiele: Aumüller/Quartier – Jennifer Kirst/Hristovska Ivanovski 11:8, 11:6, 11:7, Hirch/Michler – Auth/Michaela Kirst 6:11, 10:12, 0:11, Aumüller – Auth 11:4, 8:11, 11:4, 5:11, 11:9, Quartier – Jennifer Kirst 8:11, 11:8, 11:8, 19:21, 11:9, Hirch – Michaela Kirst 10:12, 3:11, 11:8, 11:9, 6:11, Michler – Hristovska Ivanovski 11:9, 13:11, 7:11, 6:11, 6:11, Aumüller – Jennifer Kirst 11:5, 8:11, 11:8, 8:11, 6:11, Quartier – Auth 11:3, 8:11, 10:12, 9:11, Hirch – Hristovska Ivanovski 11:4, 7:11, 11:6, 6:11, 11:6, Michler – Michaela Kirst 8:11, 7:11, 11:5, 11:7, 11:6, Hirch – Jennifer Kirst 8:11, 7:11, 1:11, Aumüller – Hristovska Ivanovski 9:11, 11:9, 8:11, 10:12, Quartier – Michaela Kirst 13:15, 11:8, 11:6, 8:11, 11:7, Michler – Auth 0:11, 0:11 0:11 kampflos.

(fri)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare