+
Symbolbild

Tischtennis

TTC Langen verspielt eine 6:4-Führung

  • schließen

Ein Punkt war fast schon Pflicht, ein Sieg sogar möglich. Doch die Tischtennis-Spielerinnen des TTC Langen II verspielten beim SC Niestetal II in der letzten Rotation noch eine 6:4-Führung.

Ein Punkt war fast schon Pflicht, ein Sieg sogar möglich. Doch die Tischtennis-Spielerinnen des TTC Langen II verspielten beim SC Niestetal II in der letzten Rotation noch eine 6:4-Führung. „Dann schlagen wir sie in der Rückrunde“, betonte Teamführerin Marion Sprenger nach dem 6:8. Niestetal ist ein Konkurrent Langens im Abstiegskampf der Hessenliga Süd-West. Im hinteren Paarkreuz hatten Sarah Quartier und Sprenger alle vier Spielpunkte eingeheimst gegen Jana Schorstein und Jacqueline Häntsch. Doch Annette Aumüller kam mit Schorsteins flinkem und nun auch sicherem Spiel nicht zu Recht. Und Birgit Michler hinderten im letzten Einzel Schmerzen daran, gegen Häntsch noch die Wende zu bewirken. Sprenger war nahe dran, Anna-Lena Scherb zu bezwingen, doch im Entscheidungssatz geriet sie nach einer Aufholjagd durch einen Netzroller wieder in Rückstand (9:10) und konnte auch den ersten Matchball nicht abwehren. Sarah Quartier war weitgehend chancenlos gegen Vanessa Wenzel.

Am Doppelspieltag zu Hause gegen Salmünster (Samstag, 18 Uhr) und Höchst (Sonntag, 13.30 Uhr) wird Michler einmal pausieren und Tanja Huhn ihre Saisonpremiere geben. Nach ihrer Heirat mit dem Langener Hessenliga-Spieler Andreas Hirch wird sie künftig unter dessen Nachnamen antreten.

Die Spiele: Scherb/Schorstein – Aumüller/Quartier 9:11, 11:5, 6:11, 4:11, Wenzel/Häntsch – Michler/Sprenger 6:11, 12:10, 6:11, 11:8, 11:8, Wenzel – Michler 9:11, 11:4, 11:2, 5:11, 11:9, Scherb – Aumüller 11:9, 7:11, 5:11, 11:9, 11:7, Schorstein – Sprenger 11:6, 7:11, 16:18, 9:11, Häntsch – Quartier 9:11, 7:11, 10:12, Wenzel – Aumüller 10:12, 11:8, 9:11, 11:6, 11:13, Scherb – Michler 17:15, 11:6, 11:7, Schorstein – Quartier 8:11, 12:14, 10:12, Häntsch – Sprenger 8:11, 9:11, 11:9, 6:11, Schorstein – Aumüller 11:6, 9:11, 5:11, 11:9, 11:4, Wenzel – Quartier 11:6, 14:12, 11:6, Scherb – Sprenger 7:11, 12:10, 10:12, 11:7, 11:9, Häntsch – Michler 11:9, 11:6, 11:9.

(fri)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare