Tischtennis-Regionalliga West

TTC Langen will sich noch in die Relegation retten

  • schließen

Mit Carina Schneider geht der TTC Langen ins Finale der Tischtennis-Regionalliga West. Im Heimspiel am heutigen Samstag um 17.30 Uhr gegen den TTC GW Fritzdorf will die Spitzenspielerin, die an

Mit Carina Schneider geht der TTC Langen ins Finale der Tischtennis-Regionalliga West. Im Heimspiel am heutigen Samstag um 17.30 Uhr gegen den TTC GW Fritzdorf will die Spitzenspielerin, die an der Schulter leicht verletzt ist, mit dazu beitragen, doch noch den Abstieg zu verhindern.

Ob es für Schneider reicht, auch am Sonntag (14 Uhr) gegen den Anrather TK RW mitzuwirken, bleibt offen, zu intensiv könnte die Belastung sein mit bis zu zwei Doppeln und sechs Einzeln binnen etwa 23 Stunden. Der direkte Rivale TTV Richtsberg absolviert seine Partie gegen Kleve bereits um 11 Uhr – die Langenerinnen wissen dann also, was für ein Ergebnis sie im letzten Match erzielen müssen, um den Abstieg zu vermeiden und sich in die Relegation zu retten. Da Jennifer Jiang nicht mehr für das Team aufschlagen wird, stehen Ann-Kathrin Ditschler und Routinier Cornelia Bienstadt als (starke) Ersatzspielerinnen parat.

(fri)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare