Langener Tafel zieht um

Die Langener Tafel öffnet am Montag, 23. Mai, das erste Mal die Tore ihres neuen Domizils in der Carl-Schurz-Straße 14 im Stadtteil Neurott.

Die Langener Tafel öffnet am Montag, 23. Mai, das erste Mal die Tore ihres neuen Domizils in der Carl-Schurz-Straße 14 im Stadtteil Neurott. Die Lebensmittelausgabe war zuletzt in einem Ladenlokal in der Friedrich-Ebert-Straße. Wegen des Umzugs bleiben die Türen der alten Ausgabestelle nahe des Wernerplatzes in der Woche von Pfingstsonntag, 15. Mai, bis Sonntag, 22. Mai, geschlossen.

(fnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare