Mit Lamborghini vorgefahren

„Miracle by Gina-Lisa“: Model eröffnet eigene Bar - Großer Auftritt in Münster

Sie fährt mit dem Lamborghini vor und eröffnet unter großem Pomp ihr Lokal „Miracle bei Gina-Lisa“ in Münster: Model Gina-Lisa Lohfink präsentiert sich als Gastro-Queen für „jede Art von Klientel“.

  • In Münster hatte Model Gina-Lisa Lohfink* ihren großen Auftritt.
  • Im knappen Outfit und mit roten Lippen stieg sie aus dem Lamborghini.
  • Das Model aus Rödermark (Kreis Offenbach) hat ihre Bar „Miracle by Gina-Lisa“ eröffnet.
  • Mit unserer Newsapp bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Münster – Rot war der Teppich, rot das Band, das zerschnitten wurde von Gina-Lisa Lohfink, beides nur getoppt von den prallen Lippen der neuen Barbetreiberin. „Miracle by Gina-Lisa“ in der Darmstädter Straße 2 in Münster (Kreis Darmstadt-Dieburg) wurde am Dienstagabend (09.06.2020) feierlich eröffnet und bereits am Montagabend einem halben Dutzend Presseleuten und einigen Freunden und Mitstreitern mit großem Pomp vorgestellt.

Gina-Lisa Lohfink: Model fährt mit Lamborghini zu Bar-Eröffnung in Münster vor

Dort, wo es bis vor ein paar Monaten über 20 Jahre lang leckere Balkanküche und auch Kaffee und Kuchen gab, kocht ab sofort Model Gina-Lisa Lohfink ihr Süppchen zusammen mit Viktoria Zschommler und Jonas Mazylis, den beiden Mit-Geschäftsführern. Zwar war der Pressetermin nicht öffentlich gemacht worden, dennoch fanden sich zahlreiche Zaungäste am Platz des Friedens ein. Nachmittags war eine Bühne hinter dem bronzenen Schwan im Biergarten des neuen Lokals mit Balkan-Vergangenheit aufgebaut worden, zwischen den Rosensträuchern blitzten Scheinwerfer, am Eingang waren frühzeitig Türsteher postiert: Die gesamte Nachbarschaft wusste: Heute kommt Model Gina-Lisa.

Wie es einem Star gebührt, kam Gina-Lisa Lohfink auch mit einiger Zeit Verspätung. Für 19 Uhr terminiert, kündigte infernalischer Lärm 50 Minuten später die Ankunft der Diva aus Rödermark an. Erst war es ein feuerwehrroter Ferrari, der vorfuhr. Der Fotograf des 33-jährigen Models sondierte die Lage und signalisierte: Sie kommt. Es folgte Minuten später eine zweite, laut röhrende Sportwagen-Flunder. Dann brüllte der Motor des quietschgelben Lamborghini, der direkt neben dem Schwan zum Stehen kommen sollte. 

Die drei Geschäftsführer des Lokals in Münster (von links): Veronika Zschommler, Gina-Lisa-Lohfink und Jonas Mazylis.

Gina-Lisa Lohfink: Model aus Rödermark (Kreis Offenbach) stöckelt durchs Blitzlicht

Von Fotografen und Schaulustigen umringt entstieg die neue Gastro-Gina-Lisa Lohfink dem sehr tief liegenden Gefährt, so elegant es die High Heels eben zuließen. Die beiden Geschäftspartner umschwirrten die Diva ebenso wie eine Handvoll Handy- und Videografen, Küsschen hier und da – Corona war einen Moment ausgeblendet, alles drehte sich um Münsters neue Shishabar-Queen

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🔮 IT‘S TIME FOR A MIRACLE 🔮 🔥 09.06.2020 🔥 • Es ist soweit! Endlich haben wir ein Datum für Euch - und es ist gar nicht mehr lang hin. Wir eröffnen am 09.06.2020 um 19:00 Uhr für Euch! 🤩 Da die Nachfrage nach Reservierungen so enorm hoch ist, wir uns jedoch an die Corona-Maßnahmen halten und die Anzahl unserer Sitzplätze aktuell eingeschränkt ist, haben wir uns etwas für Euch überlegt! 🥰 • Wir verlosen exklusive 40 Plätze für unseren Eröffnungsabend am 09.06.2020 um 19:00 Uhr. 😎 Alles was Ihr dafür tun müsst: Markiert die Person/en, mit der/denen Ihr den ersten Abend im Miracle verbringen möchtet unter diesem Beitrag auf und abonniert @ginalisa2309 & unsere Seite. Bitte beachtet, dass nur Kommentare unter diesem Post berücksichtigt werden können. Ihr habt Zeit bis zum 01.06.20 um 20:00 Uhr. Die Gewinner werden durch Zufallsverfahren ausgelost und per DM informiert. 🤗 • Instagram und Facebook stehen in keinem Zusammenhang zu diesem Gewinnspiel. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. • Wir wünschen Euch viel Glück! 🍀🙏🏼 • Erlebt mit uns das neue Wunder und besucht uns ab dem 09.06.2020 im „Miracle by Gina-Lisa“. Wir freuen uns auf Euch! 🔮💜 • PS: Ab dem 10.06.20 kann bei uns normal reserviert werden, alle Infos zu Öffnungszeiten erfahrt Ihr in unserer Beschreibung - es gilt das bekannte Sprichwort: Wer zu erst kommt, malt zu erst. 🤩 • Vielen Dank an @aiveo_werbeagentur für die Erstellung des Flyers! 🙏🏼 • #werbung #miraclebyginalisa #miracle #wunder #erlebedeinwunder #cafe #bar #lounge #cocktails #drinks #shisha #staytuned #frankfurt #darmstadt #eswirdwild #fabianotto #fabianotto_lifestyle

Ein Beitrag geteilt von Miracle by Gina-Lisa (@miracle_by_ginalisa) am

Model Gina-Lisa Lohfink stöckelte durchs Blitzlichtgewitter über den roten Teppich vor die Werbewand im Scheinwerferlicht, um sich dort allein, mit Partnern und schließlich ihrer kompletten Entourage ablichten zu lassen. Mund-Nase-Schutz blieb außen vor, ist ja schließlich eine große, mirakulöse Familie, ein Ein-Bar-Haushalt eben.

Gina-Lisa Lohfink: Großes Schaulaufen des Models aus dem Kreis Offenbach

Dem großen Schaulaufen folgte der symbolische Bänderdurchschnitt vor dem Lokal in Münster, und das war es dann auch schon. Fünfzig Minuten warten für fünf Minuten Gina-Lisa-Lohfink-Huldigung – wat mutt, dat mutt. Ins Innere der neuen Shisha-Kuchen-Bar „Miracle by Gina-Lisa“ durften dann nur noch die Fotografen. Einzeln, wegen der Enge und der Corona-Krise*, wie man verdeutlichte. Und hier galt dann auch Mundschutzpflicht. Für die Lichtbildner. Das gesichtsprägende Markenzeichen der Primadonna aus Rödermark (Kreis Offenbach) sollte freilich keine Verhüllung erfahren.

Model Gina-Lisa Lohfink und ihre Entourage präsentieren sich werbewirksam fürs neue Miracle-by-Gina-Lisa-Lokal.

Statt Gyros stehen bei Gina-Lisa Lohfink jetzt Baguettes, Popcorn, Flammkuchen und Obstteller auf der Karte. Nachmittags. Abends kann man zur Shisha auch mal selbst Cocktails mixen, aber „alles auf eigene Gefahr“. Klar, dass hier auch die exotischsten Drinks von Fachleuten serviert werden. 

Corona machte es der Bar „Miracle by Gina-Lisa“ in Münster schwer

Gina-Lisa Lohfink will eigenem Bekunden zufolge zwei- bis dreimal die Woche die Gäste beehren, dabei eher weniger hinterm Tresen stehen, sondern sich unters Besuchervolk mischen. Sie will „jede Art von Klientel“ empfangen: „Ich will Jung und Alt dort haben, auch Lesben und Schwule. Ein bunter Ort, der Spaß machen soll. Kein Drecksloch“, so die 33-Jährige gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung vor einiger Zeit. Denn eigentlich sollte das Lokal schon längst eröffnet sein, doch die Corona-Pandemie machte dem Model aus Rödermark (Kreis Offenbach) einen Strich durch die Rechnung.

Im Miracle: Wirtin Gina-Lisa Lohfink setzt sich in neuer Shisha-Bar in Szene, in der sie „zwei-, dreimal die Woche“ sein will.

Am Dienstagabend ging es auch noch schaum(wein)gebremst los. Die Anfragen nach Reservierungen sind dem Model zufolge jetzt schon so viele, dass Gina-Lisa Lohfink sich eine Überraschung für ihre Fans überlegt hat. Sie hat 40 Plätze für den ersten Abend bei Instagram verlost. Von Mittwoch (10.06.2020) an können sich Interessierte auf ganz gewöhnlichem, unwunderbaren Weg Plätze im Lokal oder Biergarten reservieren.

VON THOMAS MEIER

Auf Instagram zeigt Model Gina-Lisa Lohfink in knappen Outfits viel Haut. Ihre Fans feiern sie dafür. Aber auch in Sachen Männer weiß Model Gina-Lisa Lohfink aus Rödermark (Kreis Offenbach)* von sich Reden zu machen, denn ihre Männer Geschichten sind nicht zu verachten. Passend zur neuen Bar zeigt sich Gina-Lisa Lohfink bei Instagram mit neuer Frisur. Ihre Fans können es nicht fassen.

"Das war erst der Startschuss." Gina-Lisa Lohfink über ihre Pläne nach der Bar-Eröffnung.

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Th. Meier

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare