Pflanzaktion der Dreieicher Bienenzüchter in Neu-Isenburg und Langen

100 neue Bäume

Pflanzaktion der Dreieicher Bienenzüchter in Neu-Isenburg und Langen

Der Bienenzuchtverein Dreieich setzt ein grünes Signal für mehr Artenvielfalt in den Wäldern und pflanzt im Heegwald und in der Langener Koberstadt …
Pflanzaktion der Dreieicher Bienenzüchter in Neu-Isenburg und Langen
Schule wirbt mit süßen Experimenten

Tag der offenen Tür

Schule wirbt mit süßen Experimenten
Schule wirbt mit süßen Experimenten
Fußstapfen, die zum Grafen führen

Brüder-Grimm-Schüler

Fußstapfen, die zum Grafen führen
Fußstapfen, die zum Grafen führen

Ringen

KSV Neu-Isenburg ist bereit für den nächsten Heimsieg

KSV Neu-Isenburg ist bereit für den nächsten Heimsieg

Festival

Brücken bauen mit Musik

Brücken bauen mit Musik

Anträge von SPD und Linken

Mehrheit im Stadtparlament gegen Sozialwohnungen im Stadtquartier Süd

Mehrheit im Stadtparlament gegen Sozialwohnungen im Stadtquartier Süd

Schnell und sicher

Neue Radverbindung zwischen Offenbach und Neu-Isenburg geplant

Neue Radverbindung zwischen Offenbach und Neu-Isenburg geplant

Gegen Rassismus

Gut 100 Menschen demonstrieren für mehr Toleranz

Die Initiativen, die seit Wochen samstags auf dem Markt Flagge gegen Rassismus gezeigt hatten, versammelten sich nun zu einer Abschlussdemo. Mehr als …
Gut 100 Menschen demonstrieren für mehr Toleranz

Erweiterungsbau

Die Goetheschule in Neu-Isenburg wächst
Die Goetheschule in Neu-Isenburg erhält für rund 3,6 Millionen Euro einen Anbau. Vom kommenden Schuljahr an soll er Platz für weitere 240 Schüler …
Die Goetheschule in Neu-Isenburg wächst

Trauer

Jugendbüro-Leiter Klaus-Peter Martin (64) ist gestorben

Klaus-Peter Martin ist nach langer Krankheit im Alter von 64 Jahren gestorben. Mit ihm verliert die Stadt einen Pädagogen, der wertvolle Jugendarbeit geleistet hat.
Jugendbüro-Leiter Klaus-Peter Martin (64) ist gestorben

Friedrich-Fröbel-Schule

Wann ein Kind besondere Förderung braucht

Die Neu-Isenburger Friedrich-Fröbel-Schule für Sprachheilförderung hatte gestern zum Tag der offenen Tür eingeladen. Dabei erhielten die Besucher auch Einblicke in den Unterricht.
Wann ein Kind besondere Förderung braucht

Neu-Isenburg

Neue Pläne fürs Stadtquartier Süd

Einst waren auf dem Areal die Agfa-Werke und die Branntweinmonopolverwaltung beheimatet. Nun soll das Stadtquartier Süd ein neues Gesicht erhalten. Die Stadt plant dort eine Mischung aus Wohnen und gewerblicher Nutzung.
Neue Pläne fürs Stadtquartier Süd