Alice Stadler gestorben

Alice Stadler ist am 9. Dezember gestorben. Am 15. Februar wäre sie 105 Jahre alt geworden. Sie war die älteste Bürgerin der Stadt Neu-Isenburg und galt lange mit ihrer Zwillingsschwester

Alice Stadler ist am 9. Dezember gestorben. Am 15. Februar wäre sie 105 Jahre alt geworden. Sie war die älteste Bürgerin der Stadt Neu-Isenburg und galt lange mit ihrer Zwillingsschwester Elfriede Platt als das älteste weibliche Zwillingspaar der Welt. Elfriede starb bereits vor zweieinhalb Jahren. Am Samstag, 30. Januar, von 14.30 Uhr an wird es im Gemeindezentrum der Zeugen Jehovas, Herzogstraße 37, in Neu-Isenburg eine Gedenkansprache für Alice Stadler geben.

(fnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare