1. Startseite
  2. Region
  3. Kreis Offenbach
  4. Neu-Isenburg

Heute startet „Tour de France“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mitglieder des Radteams Neu-Isenburg 1980, werden sich heute, Freitag, auf den Weg in die Partnerstädte Veauche und Andrezieux-Boutheon in Frankreich machen.

Mitglieder des Radteams Neu-Isenburg 1980, werden sich heute, Freitag, auf den Weg in die Partnerstädte Veauche und Andrezieux-Boutheon in Frankreich machen. Und wie es sich für Mitglieder eines Radsportvereins gehört, natürlich mit dem Fahrrad. An der Etappenfahrt, die bis Samstag, 19. September, dauern wird, nehmen 26 Pedalritter teil. Darunter werden sieben Frauen den Weg hinter sich legen. Zwei Begleitfahrzeuge mit vier Personen sorgen für Proviant und Ersatzteile. Die Mitglieder dieser sportlichen Radreisegruppe sind allesamt geübte Sportler. „Damit Ihnen unterwegs nicht die Kraft ausgeht, geben wir Ihnen eine Packung leckere Energie-Riegel mit auf den Weg“, versprechen Bürgermeister Herbert Hunkel (parteilos) und Erster Stadtrat Stefan Schmitt (CDU). Auf ihrem Weg nach Veauche wird das Radteam 896 Kilometer und 3 080 Höhenmeter hinter sich bringen. Wer das Radteam verabschieden möchte: Abfahrt ist heute um 12 Uhr vor dem Rathaus in Neu-Isenburg.

(fnp)

Auch interessant

Kommentare