Kostenlos Longboards testen

Die Firma „Madrid Longboards“ veranstaltet derzeit eine Deutschland-Tour für Longboard-Interessierte. Morgen, Freitag, gastiert sie von 11 bis 16 Uhr am Jugendcafé, Beethovenstraße 89

Die Firma „Madrid Longboards“ veranstaltet derzeit eine Deutschland-Tour für Longboard-Interessierte. Morgen, Freitag, gastiert sie von 11 bis 16 Uhr am Jugendcafé, Beethovenstraße 89 a, in Neu-Isenburg. Hierzu sind alle eingeladen: Kinder, Jugendliche, aber ausdrücklich auch Erwachsene. Bretter sowie Schutzausrüstung werden gratis von der Firma zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung geschieht in Kooperation mit dem „Panorama“ Neu-Isenburg. Robert Busch, der Longboardkurse in Kooperation mit dem Jugendcafé Neu Isenburg gibt, hat dieses als Treffpunkt für Longboarder ausgewählt. Dort ist genug Platz für alle Anfänger und Fortgeschrittene. Wichtig: Minderjährige Teilnehmer benötigen eine Unterschrift von mindestens einem Erziehungsberechtigten für die Teilnahme. Das Formular dazu kann entweder vor Ort ausgefüllt werden oder im Panorama abgeholt werden um es unterschreiben zu lassen. Die Veranstaltung ist offen für alle und kostenfrei

(fnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare