+
Unfall in Obertshausen: Ein Renault und ein Range Rover stoßen zusammen. dabei werden zwei Menschen verletzt.

Zeugen gesucht

Unfall: Renault und Range Rover stoßen zusammen - Zwei Verletzte

  • schließen

Unfall in Obertshausen: Ein Renault und ein Range Rover stoßen zusammen. Dabei werden zwei Menschen verletzt.

Obertshausen - Gleich zwei Unfälle haben in den vergangenen Tagen (25.09.2019 und 26.09.2019) für Polizeieinsätze in Obertshausen (Landkreis Offenbach) gesorgt.

Am Mittwochabend sind bei einem Unfall zwei Autofahrer zusammen gestoßen. Laut Polizei lief der Unfall folgendermaßen ab: Gegen 18 Uhr fuhr eine 54-jährige Frau aus Obertshausen in ihrem schwarzen Range Rover die Straße "Im Hain" in Richtung Karlsplatz entlang. 

Unfall in Obertshausen: Zwei Autofahrer leicht verletzt

Zeitgleich fuhr ein 45-jähriger Frankfurter aus der Bettinastraße mit seinem blauen Renault Megane in Richtung der Straße "Im Hain". An der Kreuzung Betinnastraße und Im Hain kam es schließlich zum Unfall, weil die Frau aus Obertshausen laut Polizei die Vorfahrt des 45-Jährigen missachtet haben soll.

Bei dem Crash wurden beide Autofahrer leicht verletzt und im Rettungswagen versorgt. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von 18.000 Euro. Zeugen können sich bei der Polizeistation Heusenstamm unter der Telefonnummer 06104/6908-0 melden. 

Weiterer Unfall in Obertshausen: Zusammenstoß mit Ampel-Mast

Zu einem Zusammenstoß mit einem Ampel-Mast kam es am frühen Donnerstagmorgen an der Landesstraße 3117. Der Vorfall soll laut ersten Erkenntnissen der Polizei zwischen Mitternacht und 1.45 Uhr passiert sein. Offenbar fuhr der bislang noch unbekannte Autofahrer und Unfallverursacher auf der Landesstraße und wollte dann an der Einmündung Heusenstammer Straße in diese einzufahren. 

Aus bisher unbekannten Gründen kam der Fahrzeughalter von der Fahrbahn ab und stieß dann mit dem Ampel-Mast zusammen. Nach dem Vorfall in Obertshausen machte sich der Autofahrer einfach aus dem Staub. Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 3.000 Euro. 

Hat BMW den Unfall verursacht?

Fahrzeugteile wurden nach dem Unfall durch die Beamten sichergestellt. Derzeit gehen die Einsatzkräfte davon aus, dass ein BMW als verursachendes Fahrzeug in Frage kommt. Der Vorfall hatte auch für den morgendlichen Verkehr in Obertshausen Folgen. Am Donnerstag kam es zu einigen Behinderungen. Die Ermittler suchen nun Zeugen und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 06183 91155-0 zu melden.

svw

Auf der A3 zwischen dem Offenbacher Kreuz und Hanau bei Obertshausen ist es jüngst zu einem Auffahrunfall mit drei Lkw gekommen. Die Bergung dauert einige Stunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare