+
Symbolbild

Zwischen Langen und Offenthal

Unfall auf der B 486 fordert drei Schwerverletzte

Am Donnerstag ereignete sich ein Unfall auf der B 486, drei Personen mussten mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Langen- Am Donnerstagnachmittag ereignete ein Unfall auf der Bundesstraße 486 zwischen Langen und Offenthal. Aus noch ungeklärten Gründen verlor eine 49-jährige PKW-Fahrerin, in Richtung Langen fahrend, die Kontrolle über ihr Fahrzeug. In Zuge dessen prallte sie mit einem entgegenkommenden PKW zusammen, welcher von einem 72-Jährigen gefahren wurde.

Lesen Sie auch: Langer Stau nach schwerem Unfall auf der A3

Die Offenthalerin und ihr 14-Jähriger Beifahrer sowie der 72-jährige Beteiligte wurden schwer verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Während der Einsatzmaßnahmen war die B 486 gesperrt. Nun bittet die Polizei um Mithilfe von Zeugen, die Aussagen zu dem Unfall machen können. Informationen bitte an die Polizei unter der Telefonnummer 06103 9030 - 0.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare