Kreisweit fast jede dritte Straftat in Rüsselsheim

Von der Polizei gibt es in Rüsselsheim immer wieder Schwerpunktkontrollen am Mainvorland, dem Bahnhof und in den Parks. Im Auge haben die Beamten dabei vor allem die sogenannte Straßenkriminalität,

Von der Polizei gibt es in Rüsselsheim immer wieder Schwerpunktkontrollen am Mainvorland, dem Bahnhof und in den Parks. Im Auge haben die Beamten dabei vor allem die sogenannte Straßenkriminalität, also Delikte, bei denen es etwa um Rauschgift oder Körperverletzung geht. Von Brennpunkten wollen die Beamten allerdings nicht sprechen. „Das geben die Zahlen nicht her“, sagt ein Sprecher.

Laut Kriminalstatistik wurden in Rüsselsheim 2017 nichtsdestotrotz kreisweit die meisten Straftaten verübt. Zwar handelt es sich um die größte Stadt im Kreis Groß-Gerau. Aufhorchen lässt aber die Tatsache, dass knapp ein Drittel aller Straftaten in der Opel-Stadt verübt wurde. Denn die rund 64 000 Einwohner machen nur gut ein Fünftel der Bevölkerung im Kreis aus. sw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare