+
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet.

Keine Verletzten

Kutschenwagen kippt in Lauterbach um

Ein mit fünf Menschen besetzter Kutschenwagen ist am Samstag im Vogelsbergkreis während der Fahrt umgekippt. Die fünf Passagiere blieben dabei unverletzt, wie die Polizei mitteilte.

Ein mit fünf Menschen besetzter Kutschenwagen ist am Samstag im Vogelsbergkreis während der Fahrt umgekippt. Die fünf Passagiere blieben dabei unverletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Kutsche zog mehrere Wagen hinter sich her, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Einer davon sei zur Seite gekippt. Ursache für den Unfall in Lauterbach war ersten Ermittlungen zufolge ein Fehler des Kutschers beim Abbiegen. Nach dem Unfall sei der Wagen wieder aufgestellt worden. Beschädigt wurde an dem Gefährt nichts, wie es hieß. Polizei und Rettungsdienste waren sicherheitshalber angerückt.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare