Ressortarchiv: Limburg-Weilburg

Feuer im Aussiedlerhof

Glück im Unglück hatte bei einem Brand am Samstagabend eine Familie auf einem Aussiedlerhof. Um kurz nach 21 Uhr hatte ein Bewohner Rauch im Keller bemerkt.
Feuer im Aussiedlerhof

Ärger in der Feuerwehr

Die Zahl der Einsatzkräfte geht zurück, aber die Anforderungen der Brandaufsicht nehmen zu. Das ärgert die Feuerwehr.
Ärger in der Feuerwehr

Schaulaufen nach schweißtreibenden Trainingsstunden

Bei frühlingshaften Außentemperaturen zeigten die Eiskunstläufer des ERC Diez noch einmal in der Eishalle, was sie in den vergangenen sechs Monaten in vielen fleißigen und schweißtreibenden
Schaulaufen nach schweißtreibenden Trainingsstunden

Musikalische Geburtstagsgrüße

Der Liederkranz Elbgrund feierte seinen 150. Geburtstag mit einem Festkommers und vielen musikalischen Gratulanten.
Musikalische Geburtstagsgrüße

BAP kann noch „zaubre“

In der ausverkauften Stadthalle verzauberte BAP am Freitagabend so viele Zuhörer, dass sich bei diesem Konzertabend ein „BAPlic-Viewing“ gelohnt hätte.
BAP kann noch „zaubre“

Eintracht vor Herausforderungen

Der Männergesangsverein Eintracht Hausen hat sich zur Jahreshauptversammlung getroffen, um einen neuen Vorstand zu wählen und sich über Termine und die Chorarbeit auszutauschen.
Eintracht vor Herausforderungen

Rollstuhl gestohlen

. Ungewöhnliches Diebesgut: Ein unbekannter Täter hat in der Blumenroder Seniorenresidenz „Breites Driesch“ einen schwarzen Leichtgewichtsrohlstuhl im Wert von 1000 Euro gestohlen.
Rollstuhl gestohlen

Heike Strack wechselt an Spitze des Mainzer Arbeitsamts

Neun Jahre hat sie die Agentur für Arbeit Montabaur geleitet. Jetzt verlässt Heike Strack (52) den Westerwald, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen: Ab April ist sie Vorsitzende der
Heike Strack wechselt an Spitze des Mainzer Arbeitsamts

Frechblech in der Kirche

Musik zur Passionszeit: Am Sonntag, 6. April, lädt Frechblech, das Soloquintett des evangelischen Dekanates Selters, um 18 Uhr zum Konzert in die evangelische Kirche von Steinen ein.
Frechblech in der Kirche

Durchstarten in den Frühling

Wetter im Frühsommer-Format und vielfältige Angebote an den Ständen: Der Frühjahrsmarkt in Niederbrechen hatte seinen Besuchern eine Menge zu bieten.
Durchstarten in den Frühling

Finanzpolitik im Focus

Einer der fünf Wirtschaftsweisen, Professor Dr. Lars Feld, ist am Mittwoch, 9. April, im Bürgerhaus prominenter Gast bei einer Informationsveranstaltung der CDU.
Finanzpolitik im Focus

Rentenberatung des VdK

Der VdK bietet am Dienstag, 1. April, von 17 bis 18.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Niederbrechen, Bachstraße, eine Sprechstunde mit dem Versichertenberater der Deutschen
Rentenberatung des VdK

Die Großen gehen

„Habi Potter – 13 Jahre voll der Mord“ lautete das Motto der 119 Abiturienten des Mons-Tabor-Gymnasiums, die am vergangenen Freitag im Rahmen einer abwechslungsreichen Feierstunde entlassen wurden.
Die Großen gehen

AUS DER NACHBARSCHAFT

Wildunfall mit Folgen Am Samstag erfasste um die Mittagszeit ein Auto, das auf der Straße zwischen Miehlen und Nastätten unterwegs war, einen Rehbock.
AUS DER NACHBARSCHAFT

LESERMEINUNG

Sicherheit der Kinder mehr wert als Geld Zu „Sexueller Missbrauch: Bewährung für Rentner“ (Ausgabe vom 17. März):
LESERMEINUNG

Die Kirmes in Aull vor dem Aus

Eine Ehrenmitgliedschaft ist im TuS Aull künftig erst mit 70 Jahren möglich. Damit reagiert der Verein auf den steigenden Altersdurchschnitt und auf die mit der Ehrenmitgliedschaft verbundene …
Die Kirmes in Aull vor dem Aus

Grünspecht stellt sich vor

Der Grünspecht, Vogel des Jahres 2014, ist das Thema eines Vortrags von Michael Zimmermann vom Naturschutzbund am Mittwoch, 2. April, von 19.30 Uhr an in den Median-Hohenfeld-Kliniken.
Grünspecht stellt sich vor

HEUTE IM NASSAUER LAND

AUSSTELLUNGEN Kreishaus, Schiede 43, Limburg: Ausstellung
HEUTE IM NASSAUER LAND

Konzert mit „Wow“-Effekt“

„Let’s have a party“: Das Jahreskonzert von Teacher’s Despair, der Schulband der Fürst-Johann-Ludwig-Schule, brachte die Glasfachschule zum Beben. Viele Gäste kamen und erfreuten sich an den rockigen …
Konzert mit „Wow“-Effekt“

Unfall mit drei Verletzten

Nicht angepasste Geschwindigkeit dürfte nach Auffassung der Polizei der Grund dafür gewesen sein, dass ein Polo am Samstagabend bei Laimbach in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam.
Unfall mit drei Verletzten

Jüdisches Leben früher und heute

Aus sehr unterschiedlichen Perspektiven befassen sich zwei Autorenlesungen in Bad Camberg mit dem Leben von Juden in der Region. Sowohl die amüsanten Erlebnisse einer aus Israel zugewanderten Familie …
Jüdisches Leben früher und heute

Schadstoffe im Trinkwasser?

. Die Grünen sorgen sich um die Qualität des Trinkwassers im Kreis Limburg-Weilburg. Deshalb haben sie eine parlamentarische Anfrage an den Kreistag gestellt, um Informationen über die Situation
Schadstoffe im Trinkwasser?

Taizé-Andacht für den Frieden

Eine Stunde des Gebetes, des Gesangs, aber auch der Stille und der Meditation war der Taizé-Gottes-dienst, zu dem der Pastoralausschuss des Pastoralen Raumes Mengerskirchen in die Winkelser …
Taizé-Andacht für den Frieden

Notfallseelsorge zieht Bilanz

Am Mittwoch, 2. April, sind die Mitglieder der Notfallseelsorge Limburg-Weilburg zur Hauptversammlung nach Löhnberg eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Feuerwehrhaus im Ahornweg.
Notfallseelsorge zieht Bilanz

Erfolgreiche Züchter aus Obertiefenbach

Der Kleintierzuchtverein aus Obertiefenbach hatte im vergangenen Jahr so viele überregionale großartige Zuchterfolge zu verzeichnen wie lange nicht mehr.
Erfolgreiche Züchter aus Obertiefenbach