Ressortarchiv: Limburg-Weilburg

Altstadtfest-Fans trotzen Wetter

Die größte Party des Jahres stand am Wochenende mit dem Limburger Altstadtfest auf dem Programm. Nur das Wetter spielte nicht mit. Immer prasselten Regen-schauer auf die Gäste ein.
Altstadtfest-Fans trotzen Wetter

Friedliche Party

Auch die Polizei ist zufrieden mit dem Mair1-Festival. Die Beamten, die das Festivalgelände überwachten, stellten beim Anfangs noch sonnigen Wetter einen regen Anreiseverkehr fest und
Friedliche Party

Deutsch lernen, um anzukommen

In ihrer Heimat können sie nicht mehr leben, weil dort Krieg ist. In Deutschland wollen sie einen Neuanfang wagen und lernen deshalb Deutsch. Der Bezirkscaritasverband bietet in Limburg kostenlose …
Deutsch lernen, um anzukommen

Mit dem Aufzug zum Mars

Träume können wahr werden: Über die Raumfahrt, die Reise zum Mars und den deutschen ISS-Astronauten Alexander Gerst sprach Professor Dr. Dietrich Wörner vor zahlreichen Kindern in der Limburger …
Mit dem Aufzug zum Mars

Nasses Altstadtfest

15 000 Fan-Bändchen hat der Altstadtkreis während des Altstadtfests verkauft; die Besitzer konnten damit günstiger Getränke kaufen. Trotz des schlechten Wetters waren die Veranstalter mit den …
Nasses Altstadtfest

Musik, campen und „immer Gas!“

Zum achten Mal strömten am vergangenen Wochenende die Festivalbesucher zum „Mair1“ nach Montabaur. Mehr als 40 internationale Bands standen auf dem Flugplatz auf drei Bühnen.
Musik, campen und „immer Gas!“

Niederbrechener wehren sich gegen Entscheid des Bistums

Schon allein die hohen Kosten, die für die Renovierung des Villmarer Pfarrhauses notwendig werden, aber nicht nur diese, machen nach Auffassung vieler Niederbrechener die Entscheidung des Bistums für …
Niederbrechener wehren sich gegen Entscheid des Bistums

Info: Widerstand gegen Polizei

Beim Altstadtfest haben zwei junge Männer, die von der Polizei kontrolliert werden sollten, Widerstand geleistet. Die Polizei war am späten Samstagabend gerufen worden, weil eine junge Frau
Info: Widerstand gegen Polizei

Wohngruppe statt Markt

Elf Einzelzimmer für Senioren im ehemaligen Lebensmittelmarkt, das hört sich erst einmal etwas abwegig an. Ist es aber keineswegs, sondern ein diskutiertes Modell für Altendiez.
Wohngruppe statt Markt

Rudolf Kubitzka neuer Chef in Lohrheim

Die im Mai neu gewählte Bürgervertretung von Lohrheim nahm ihre Arbeit auf. Zuvor wurde Bürgermeister Rudolf Kubitza vereidigt.
Rudolf Kubitzka neuer Chef in Lohrheim

Regen wird zur Kirmes-Tradition

Es war wie in den Jahren zuvor: Pünktlich zum Stellen des Kirmesbaum begann in Frickhofen der Regen. Allerdings trugen die Beteiligten diesen fast schon zur Tradition gewordenen Umstand mit
Regen wird zur Kirmes-Tradition

„Hirnlos 05“ gewinnt Bürgertunier

Am 30. Bürgerfußballturnier des TuS Schupbach nahmen sieben Mannschaften teil. Nach dem Modus jeder gegen jeden wurde in 21 Begegnungen der Turniersieger ausgespielt.
„Hirnlos 05“ gewinnt Bürgertunier

Von der Straße über die Wiese: 40 Meter Ölspur gelegt

Schwerstarbeit hatten die Mitarbeiter einer Baufirma am Samstagmorgen nach einem Unfall bei Lahr zu verrichten. Zuvor war ein Auto in Richtung Heckholzhausen kurz vor der Schlagmühle von
Von der Straße über die Wiese: 40 Meter Ölspur gelegt

Traktorfreunde kommen nach Rennerod

Am kommenden Wochenende gibt es rund um die Renneroder Westerwaldhalle eine Menge zu bestaunen: Der Traktoren-Veteranen-Verein Rennerod lädt zu seinem „Großen Traktortreffen“ ein.
Traktorfreunde kommen nach Rennerod

Wohnbereich feiert Geburtstag

Mit einem abwechslungsreichen Programm soll im Awo-Seniorenzentrum Diez am Samstag, 5. Juli, ab 14 Uhr das zehnjährige Bestehen des Böhm-Wohnbereichs gefeiert werden.
Wohnbereich feiert Geburtstag

Kontrolle verloren, in Auto eingeklemmt

Schwere Verletzungen hat am Freitagnachmittag ein Autofahrer bei einem Unfall in Montabaur erlitten. Der 68-Jährige war kurz vor 16 Uhr auf der Wirzenborner Straße nach Montabaur hinein
Kontrolle verloren, in Auto eingeklemmt

Die Liebe – in der Oper meist tragisch

Bereits zum vierten Mal in Folge hat das Kammerensemble Classic der Deutschen Oper Berlin gestern und Samstagabend vor jeweils zirka 160 Besuchern in der evangelischen Kirche unter dem Motto
Die Liebe – in der Oper meist tragisch

„Guten Mutes“ nach Reform

Es geht weiter im Bezirk Limburg mit der Bildung der neuen Pastoralen Räume, aus denen einmal die Pfarrgemeinden neuen Typs werden sollen. Marga Hilden, Vorsitzende der Limburger Bezirksversammlung, …
„Guten Mutes“ nach Reform

Ein Platz zum Innehalten

Man findet sie in Deutschland hauptsächlich in Franken, in den katholischen Landesteilen von Baden, Schwaben, in den Alpenländern und in stärker besiedelten katholischen Gebieten im Raum Fulda
Ein Platz zum Innehalten

Der Reiz der Landschaft

Wunderschöne Landschaftsaufnahmen sind derzeit im Vikariehaus Probbach zu bewundern.
Der Reiz der Landschaft

Blutdruck und Lautstärke senken

Etwas mehr ruhiges Blut und etwas weniger staatstragendes Pathos hätte den Stadtverordneten aller Fraktionen gut getan. Der Tumult um das Feuerwehr-Thema war einigermaßen lächerlich – und zwar
Blutdruck und Lautstärke senken

Senior schlägt Frau ins Gesicht

Ein 72 Jahre alter Mann aus Löhnberg hat am Samstag einer 65 Jahre alten Frau aus Weilburg nach verbalem Streit mindestens zweimal mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen und sie anschließend …
Senior schlägt Frau ins Gesicht

VEREINE

Zum Grillabend lädt der Dauborner Geflügelzüchterverein für Freitag, 18. Juli, 19 Uhr im Vereinsheim ein Zur besseren Planung bittet der Vorstand um Anmeldung bei Walter Heinemann, Tel. 24 55, oder …
VEREINE

Hund bringt Radler zu Fall

Die Verletzungen, die sich ein 57 Jahre alter Radfahrer am Freitagabend durch einen Sturz in Burgschwalbach zuzog, waren so stark, dass er zu ambulanten Behandlung ins Krankenhaus nach Bad Schwalbach …
Hund bringt Radler zu Fall

Als Eschhöfer weggefahren, als Limburger wiedergekommen

Vor 40 Jahren, am 1. Juli 1974, verloren die Gemeinden Eschhofen, Linter, Staffel und Offheim ihre Selbstständigkeit und wurden Stadtteile Limburgs. An dieses Jubiläum erinnern sich im Gespräch mit …
Als Eschhöfer weggefahren, als Limburger wiedergekommen