Ressortarchiv: Limburg-Weilburg

St.-Vincenz-Krankenhaus

Fachmann für Gefäße

Das St.-Vincenz-Krankenhaus baut sein Angebot für Gefäßpatienten weiter aus.
Fachmann für Gefäße

Ordnungspartnerschaft für den Bahnhof

Mehr Ordnung am Bahnhof

Die Deutsche Bahn AG und die Stadt Limburg wollen eine Ordnungspartnerschaft für den Bahnhof und das umliegende Gelände vereinbaren. Beide Seiten sprachen auch über Verbesserungen am ICE-Halt …
Mehr Ordnung am Bahnhof

Tag der offenen Gärten in und um Hadamar

Blicke in die Gärtner-Kunst

Acht Familien öffnen zum „Tag der Offenen Gärten“ in Hadamar und Umgebung am 7. Juni ihre kleinen Naturreservoire.
Blicke in die Gärtner-Kunst

Begradigung der B 417 bei Altendiez

Ausbau verschiebt sich

Die seit Jahren diskutierte und bereits geplante Begradigung der Bundesstraße 417 zwischen Altendiez und Hirschberg verschiebt sich offenbar erneut. Die Ausschreibung wurde aufgehoben.
Ausbau verschiebt sich

"Faktencheck" zu Windkraftanlagen

Viel Wind um die Windenergie

Windenergie gilt unter Kritikeren als flächenintensiv, zu teuer und gesundheitsgefährdend. Mit diesen Argumenten setzte sich jetzt der Physiker und Energieexperte Dr. Werner Neumann im Bad Camberger …
Viel Wind um die Windenergie

Weilburger Schlosskonzerte

Stargeigerin zum Auftakt der 43. Schlosskonzerte

Die Weilburger Schlosskonzerte sind das herausragende Musikfestival in der Region – heute gehen sie in ihre 43. Saison. Bis zum 1. August locken mehr als 40 Veranstaltungen mit internationalen
Stargeigerin zum Auftakt der 43. Schlosskonzerte

Limburger Stadtarchiv

Zeugnisse der alten Stadt

Dr. Hildegard Schirmacher hat die Entwicklung der Limburger Altstadt zu einem Vorzeigeprojekt der Stadtsanierung entscheidend mitgeprägt. Nun ist ihr Nachlass mit Fotos, Dias, Plänen, Akten und …
Zeugnisse der alten Stadt

Die acht offenen Gärten

Acht Gartenbesitzer laden am Sonntagnachmittag, 7. Juni, zum „Tag der offenen Gärten“ in und um Hadamar. Ute und Manfred Voll (Ellar, Am
Die acht offenen Gärten

„Interessengemeinschaft Westerwald-Querbahn“

Freie Fahrt für Handhebel-Draisinen

Mit zahlreichen Anzeigen, Beschwerden und Eingaben versuchen einige Anlieger, den touristischen Betrieb mit Handhebel-Draisinen auf dem Streckenabschnitt zwischen Rennerod und Fehl-Ritzhausen an …
Freie Fahrt für Handhebel-Draisinen

Tod in Obdachlosenunterkunft

"Pollackentango" im Gericht

Der Mordprozess gegen zwei Männer im Alter von 43 und 22 Jahren begann gestern mit zwei Premieren. Der ältere der beiden Männer wollte sich wegen Magen- Darmbeschwerden krank melden, bekam dann aber …
"Pollackentango" im Gericht

Michael Stanke und sein Limburg

Ohne Barrieren

Mit der Vorstellung des Maßnahmenkatalogs „Barrierefreies Limburg 2020“ eröffnete der Erste Stadtrat Michael Stanke (CDU) die heiße Phase des Bürgermeisterwahlkampfs.
Ohne Barrieren

25 Fahrtage

Seit Anfang Mai bietet der Verein „Interessengemeinschaft Westerwald-Querbahn“ (IWQ) in Kooperation mit dem Tourismusbüro der Verbandsgemeinde Rennerod die Möglichkeit, auf einem 6,5
25 Fahrtage

Feuerwehr kommt nicht immer umsonst

Einsatz für die Katz kostet

Die Feuerwehr kommt nicht immer umsonst: Wenn die Helfer „nur“ eine Katze vom Baum holen oder einen Dackel aus dem Fuchsbau – dann schickt die Kommune nachher eine Rechnung.
Einsatz für die Katz kostet

Bürgerturnier des RSV Weyer

Der RSV Weyer richtet sein traditionelles Fußball-Bürgerturnier von Donnerstag, 11. Juni, bis Samstag, 13. Juni, aus. Gespielt wird auf den beiden E-Jugend-Feldern des neuen Kunstrasenplatzes.
Bürgerturnier des RSV Weyer

JAHRGÄNGE

Zum Stammtisch trifft sich der Jahrgang 1945/46 am Dienstag, 2. Juni, um 19.30 Uhr im Café Nußbaum in den Anlagen.
JAHRGÄNGE

Kennzeichendieb

In der Nacht zu Freitag wurden an einem am Sportplatz in Niederzeuzheim abgestellten VW Polo beide amtlichen Kennzeichen gestohlen. Es handelt sich um das Kennzeichen LM-LV 150.
Kennzeichendieb

43 kamen nicht zurück

Der von Norbert Bandur gehaltene Vortrag „1945 – Kriegsende in Niedertiefenbach“ im katholischen Pfarrheim ist auf großes Interesse gestoßen. Der Pfarrsaal war bis auf den letzten Platz besetzt.
43 kamen nicht zurück

23 Jahre gemeinsam an der Palette

Renate Felden und Waltraud Hirschberger, die eine Lehrmeisterin, die andere Schülerin, stellten nach 23 Jahren der Zusammenarbeit Gemälde in Acryl und Öl, Radierungen und Aquarelle im Haus Eberhard …
23 Jahre gemeinsam an der Palette

Zehntausende wollen zu „Fahr zur Aar“

Es ist das Großereignis im Aartal schlechthin: „Fahr zur Aar“, mittlerweile traditionelles Fest für Familien und Freizeitsportler, lockt am kommenden Sonntag, 31. Mai, zum 15.
Zehntausende wollen zu „Fahr zur Aar“

Singalong: Locker, unverkrampft, hörenswert

Verheißungsvolle Premiere für den neuen Projektchor „Singalong“ in Altendiez. Gemeinsam mit zehn Chören trat er zu einer „Liederreise um die Welt“ an.
Singalong: Locker, unverkrampft, hörenswert

19. Dreikirchener Triathlon/Duathlon

Der „19. Dreikirchener systemceram-Triathlon/Duathlon“ startet am Sonntag, 21. Juni, um 10 Uhr am Schwimmbad in Hundsangen mit 300 Meter Schwimmen im (beheizten) Freibad, 23
19. Dreikirchener Triathlon/Duathlon

Wiesensee-Gottesdienst in Westerburg

Der traditionelle jährliche Wiesensee-Gottesdienst kann wegen einer Großveranstaltung in Stahlhofen diesmal nicht am Wiesensee stattfinden.
Wiesensee-Gottesdienst in Westerburg

Münster schmiedet Pläne zur Dorferneuerung

Die Gemeinde Selters darf dem Land Hessen auch 2016 noch kommunale Projekte für die Münsterer Dorferneuerung melden, teilte jetzt Bürgermeister Bernd Hartmann (parteilos) mit. Die Kommune hatte eine …
Münster schmiedet Pläne zur Dorferneuerung

Brieftauben fliegen vorweg

Der Bad Camberger Brieftaubenzüchter Karl Josef Spieker führt die Meisterschaftstabelle bei der Reisevereinigung RV Goldener Grund an.
Brieftauben fliegen vorweg

50 Jahre Partnerschaft

2016 besteht die Städtepartnerschaft zwischen Weilburg und Zevenaar in den Niederlanden 50 Jahre. Die Bürgermeister Hans-Peter Schick (Weilburg) und Jan de Ruiter (Zevenaar) haben jetzt
50 Jahre Partnerschaft