Ressortarchiv: Limburg-Weilburg

Alles für die Burg

Die Erlöse solcher Führungen und Flohmärkte oder weiterer Veranstaltungen wie Ausstellungen, Künstlergalas, Jazzfrühschoppen oder Lesungen werden neben den Finanzierungsmaßnahmen der
Alles für die Burg

Freude mit den Fröhlichen

NNP: Herr Cremers, als gebürtiger Niederrheiner ist Ihnen der Humor in die Wiege gelegt worden. Wie kommen Sie mit dem besonderen Menschenschlag im Nassauer Land
Freude mit den Fröhlichen

Zahlen, Daten, Fakten

Das Parlament: Stärkste Fraktion ist die SPD mit elf Sitzen, gefolgt von der CDU mit zehn Sitzen.
Zahlen, Daten, Fakten

Seit 2013 in Flacht

Daniel Cremers wurde 1979 in Mönchengladbach geboren und wuchs in der Nähe von Venlo auf. Nach Abitur und Zivildienst in einer Kirchengemeinde begann er 1999 Theologie in Wuppertal zu
Seit 2013 in Flacht

Neubebauung begonnen

Auf Ohl-Gelände wird gebaut

Mit dem symbolischen Spatenstich ist am gestrigen Freitag mit der Neubebauung des alten Ohl-Geländes an der Blumenröder Straße begonnen worden. Neben 100 Stadtwohnungen soll dort unter anderem ein …
Auf Ohl-Gelände wird gebaut

Führungen durch die Hohlenfels im Mondenschein

Im Dunkeln durch die Burg

Sie gehören mit Gewissheit zu den Highlights der diesjährigen Sommerveranstaltungen auf der Burg Hohlenfels: die „Mondscheinführungen“.
Im Dunkeln durch die Burg

Kommentar: Die Geschichte von der vergifteten Stimme

Diese eine Stimme mehr für die CDU war vergiftet. Sollte sie doch offensichtlich einen Keil treiben zwischen CDU und SPD. Die Union tat gut daran, der Versuchung zu widerstehen und auf eine Auslosung …
Kommentar: Die Geschichte von der vergifteten Stimme

Joachim Jung lebt seinen Lebenstraum

Ich bin Clown Peppino

Heute schon gelacht? Falls nicht, sollten sie es spätestens morgen tun: Dann ist immerhin der Weltlachtag. Immer am ersten Sonntag im Mai wird daran erinnert, wie wichtig und gesund Lachen ist. Die …
Ich bin Clown Peppino

Freiwillige Feuerwehr bekommt Wärmebildkamera

Durchblick im Ernstfall

Nun müssen sie sich keine mehr ausleihen: Die Freiwillige Feuerwehr Kirberg hat jetzt eine Wärmebildkamera. Dank großzügiger Spender konnte eine weitere Lücke in der technischen Ausrüstung …
Durchblick im Ernstfall

Pfarrer Daniel Cremers

Humor als christliche Tugend

Humor ist, wenn man trotzdem betet! Pfarrer Daniel Cremers versteht Spaß und verkündet Gottes Wort in der Kirche mit sichtbar viel Freude.
Humor als christliche Tugend

Unheimliche Stimmenvermehrung

Eine unerwartete Stimmengleichheit bei der Gemeindevorstandswahl im Villmarer Gemeindeparlament hätte die Wahl von Rainer Philipp (SPD) zum Ersten Beigeordneten beinahe zu Fall gebracht. Ein Verzicht …
Unheimliche Stimmenvermehrung

Handwerker sollen Anfang 2017 kommen

Dom wird Großbaustelle

Zu Beginn des kommenden Jahres soll der Limburger Dom zur Großbaustelle werden. Zumindest sieht es nach den aktuellen Planungen im Landesbetrieb Bau und Immobilien so aus.
Dom wird Großbaustelle

Überfälle vor Gericht

Räuber mit Bonbonglas verscheucht

Durch Würfe mit Bonbongläsern hatten Kunden einer Spielhalle im Mai vor einem Jahr einen Räuber vertrieben. Nun bekommt der Mann auch noch Saures von der Justiz: Wegen drei Überfällen steht er vor …
Räuber mit Bonbonglas verscheucht

Brücken auf der Westerwaldstrecke

Sanierung und Abriss

Zwischen Niedererbach und Dreikirchen besteht bei drei Brückenbauwerken Sanierungsbedarf, um die vor allem im Güterverkehr stark beanspruchte Strecke von Staffel nach Montabaur für die nächsten …
Sanierung und Abriss

Nachmittag für Senioren

Am Dienstag, 3. Mai, findet um 14.30 Uhr ein Seniorennachmittag im Pfarrzentrum statt.
Nachmittag für Senioren

Ausgezeichnete „Lust auf Grün“

Eine Erfolgsgeschichte: Als einzige Hessische Kommune ist Bad Camberg von Anfang an – seit 2003 – ununterbrochen mit einem Programm bei der Innenstadtoffensive „Ab in die Mitte!“ dabei.
Ausgezeichnete „Lust auf Grün“

Starke Westerwälder

Zwei Verbandsgemeinden setzen ihre Zusammenarbeit in der Zukunftsinitiative „Starke Kommunen – Starkes Land“ weiter fort.
Starke Westerwälder

Schule öffnet das Tor zur Welt

Das Diezer Sophie-Hedwig-Gymnasium öffnet seinen Schülerinnen und Schülern das Tor zur Welt. Das liegt vor allem an den seit Jahrzehnten bewährten Partnerschaften mit Frankreich, Polen und China. …
Schule öffnet das Tor zur Welt

LESERMEINUNG

Anstand gebietet eine Verabschiedung Zu: „Alois Höhler bleibt im Amt“ in der Ausgabe vom 23. April.
LESERMEINUNG

Anlaufstelle für die Wanderer

Der Wandertag am 1. Mai in Altendiez, der von den Alten Herren der Fußballabteilung des VfL Altendiez organisiert wird, hat bereits Tradition. In diesem Jahr findet er zum 36. Mal statt.
Anlaufstelle für die Wanderer

Krisenalarm war ein Fehlalarm

Krisenalarm im Schulzentrum Hahnstätten gestern gegen 8.05 Uhr. Hierbei handelt es sich um eine elektronische Ansage, die eine Gefahrensituation in dem Schulzentrum hausintern durchsagt.
Krisenalarm war ein Fehlalarm

„Mama ist die Beste, weil...“

Wer seine Mutter zu Muttertag am Sonntag, 8. Mai, mit einem besonderen Geschenk glücklich machen will, kann ein Muttertags-Set von Weltbild am Neumarkt gewinnen.
„Mama ist die Beste, weil. . .“

JAHRGÄNGE

Der Stammtisch des Jahrgangs 1941 trifft sich am Montag, 2. Mai, 19 Uhr, im Restaurant Estragon im Hotel Taunus-Residence am Bahnhof.
JAHRGÄNGE

Rasentraktor entwendet

In der Schulstraße wurden ein Rasentraktor Marke MTD und ein Rasenmäher unbekannter Marke von dem frei zugänglichen Wiesengrundstück entwendet.
Rasentraktor entwendet

Volkskrankheit vorm Schaufenster

Was hat man, wenn man unter der „Schaufensterkrankheit“ leidet? Über Symptome, Diagnose und Therapie sprach Dr. Reimund Prokein, Internist und Angiologe am St.-Vincenz-Krankenhaus, beim „Forum …
Volkskrankheit vorm Schaufenster