Ressortarchiv: Limburg-Weilburg

Kultur

Kammermusik vom Feinsten in Limburg

Ein Shooting-Star am Klavier, ein renommiertes Streichquartett und ein herausragendes Werk der romantischen Kammermusik – das sind die Zutaten des letzten Oraniensteiner Konzerts in diesem Jahr.
Kammermusik vom Feinsten in Limburg

Politik

Heimische CDU-Vertreter: Merz soll CDU-Chef werden

Wenn es nach der großen Mehrheit der heimischen CDU-Vertreter geht, sollte Friedrich Merz neuer Bundesvorsitzender der CDU werden. Während vereinzelt auch die derzeitige CDU-Generalsekretärin …
Heimische CDU-Vertreter: Merz soll CDU-Chef werden

Ortsumgehung

Mühlgasse soll Anliegerstraße werden

Zwei große Straßen zerschneiden den Dornburger Ortsteil Langendernbach und belasten die Gemeinde. Das soll sich ändern. Doch bis eine Ortsumgehung eingerichtet ist, wird es noch dauern. Daher …
Mühlgasse soll Anliegerstraße werden

Hessencampus

Bildungsmesse an beruflichen Schulen half Schülern bei der Orientierung

Bei der Bildungsmesse des Hessencampus Limburg-Weilburg konnten sich Schulabgänger über weiterführende Schulangebote informieren. In der Peter-Paul-Cahensly-Schule, der Adolf-Reichwein- und der …
Bildungsmesse an beruflichen Schulen half Schülern bei der Orientierung

Oberbrecher Kreativmarkt

Die Hobbyschau ist rund vier Jahrzehnte ein fester Bestandteil im Terminkalender

Wie beliebt der Oberbrecher Kreativmarkt ist, zeigte sich am Wochenende daran, dass es schon am Samstagnachmittag kurz nach der Eröffnung durch Bürgermeister Frank Groos stellenweise kaum noch ein …
Die Hobbyschau ist rund vier Jahrzehnte ein fester Bestandteil im Terminkalender

Attraktiv für Bürger bleiben

Kommunalpolitik will neues Baugebiet erschließen

Um attraktiv für die Bürger zu bleiben, möchten die Kommunalpolitiker ein neues Baugebiet erschließen. Über das wie haben die Parteien unterschiedliche Meinungen. Zwei Varianten sind im Gespräch, ein …
Kommunalpolitik will neues Baugebiet erschließen

Apfelproduktion

Michael Hofmann: Der Meister der Äpfel

Michael Hofmann aus Steinbach hat sich als Rentner ganz der Apfelproduktion verschrieben. Das ganze Jahr über stellt er in seinen vier Wänden vieles aus den Äpfeln her, die er selbst an …
Michael Hofmann: Der Meister der Äpfel

Pflege

Warum Senioren lieber in der Stadt leben

Jede Menge Pflegeheime und Tagespflegeeinrichtungen, aber zu wenig Kurzzeitpflegeplätze. Zwar gibt es im Landkreis 43 ambulante Pflegedienste, aber in einigen Gemeinden ist es schon schwer, den …
Warum Senioren lieber in der Stadt leben
TSV Kirberg entführt mit Musical-Theater ins Land Oz
Hünfelden

Bilderstrecke

TSV Kirberg entführt mit Musical-Theater ins Land Oz

Über 600 Zuschauer genossen an drei Tagen in Kirberg ein zauberhaftes Musical-Theater.
TSV Kirberg entführt mit Musical-Theater ins Land Oz

Verkehr

An der A3 fehlen Lkw-Parkplätze – doch (fast) niemand will Raststätten

Im Frühjahr 2019 soll eine Vorentscheidung fallen, wo an der A3 in Richtung Köln neue Lkw-Stellflächen geschaffen werden können. Der geplante Standort einer neuen Rastanlage auf Elzer Gemarkung …
An der A3 fehlen Lkw-Parkplätze – doch (fast) niemand will Raststätten

Doppelhaushalt

Gemeinde baut Schulden ab

Seinen Entwurf für den Doppelhaushalt 2019/20 hat Bürgermeister Bernd Hartmann (parteilos) in der jüngsten Gemeindevertretersitzung Donnerstagabend im Selterser Mineralbrunnen vorgestellt.
Gemeinde baut Schulden ab

Sternenmarkt

Eiszauber und Sternenmarkt: Schlittschuhlaufen und Schlemmen in vorweihnachtlichem Ambiente

Bereits zum 16. Mal dürfen sich die Elzer und die Menschen aus der Umgebung auf ein Elzer Wintermärchen mit Eiszauber und Sternenmarkt freuen. Los geht’s am Vorabend zum ersten Advent.
Eiszauber und Sternenmarkt: Schlittschuhlaufen und Schlemmen in vorweihnachtlichem Ambiente

Hessenwahl

Wahlhelfer in Limburg-Weilburg haben exakt gezählt 

Respekt an die Wahlhelfer im Landkreis Limburg-Weilburg. Das endgültige Auszähl-Ergebnis weicht vom vorläufigen um keine einzige Stimme ab. 
Wahlhelfer in Limburg-Weilburg haben exakt gezählt 

Verkehr

Die B 49 ist im Kreis Limburg-Weilburg nun durchgängig ausgebaut

Großer Bahnhof für den Abschluss eines der teuersten Straßenverkehrsprojekte der Region der letzten Jahre: Die B 49 bei Heckholzhausen ist gestern von Politikern und Behördenleitern für den Verkehr …
Die B 49 ist im Kreis Limburg-Weilburg nun durchgängig ausgebaut

Wildtiere

Es gibt wieder mehr Feldhasen

Auch in diesem Jahr waren die Jäger in einigen Revieren des Südkreises wieder auf der Pirsch – jedoch nicht mit der Flinte, sondern mit Suchscheinwerfern, um auf freien Flächen in den Abendstunden …
Es gibt wieder mehr Feldhasen

Grundschule in Dorchheim

Grundschüler werden zu Erst-Helfern ausgebildet

An der Grundschule in Dorchheim entsteht derzeit der erste Schulsanitätsdienst an einer Grundschule in der Region. Einmal in der Woche kommt der Schulkoordinator Peter Mors an die Schule und bringt …
Grundschüler werden zu Erst-Helfern ausgebildet

Sanierung

Was wird aus dem Schwimmbad?

Die Grünen sprechen von einer Missachtung der Hessischen Gemeindeordnung, Bürgermeister Vogel nimmt Stellung zu den Abläufen: Die Verwaltung habe umfangreiche Fakten in Sachen Schwimmbad-Sanierung …
Was wird aus dem Schwimmbad?

Deutscher Astronaut

Menschen siedeln auf dem Mars

Gerhard Thiele (65) war vor 18 Jahren der zehnte Deutsche im Weltall. Bei einem Besuch in Limburg erklärte er, warum er sicher ist, dass Menschen eines Tages den Mars besiedeln werden.
Menschen siedeln auf dem Mars

Hinweise nach "Aktenzeichen XY"

Nach Geldtransporter-Überfall in Limburg prüft Polizei Zusammenhang mit Fall in Köln

Im Fall des Überfalls auf einen Geldtransporter in Limburg prüft die Polizei jetzt Zusammenhänge zu einer ähnlichen Tat in Köln.
Nach Geldtransporter-Überfall in Limburg prüft Polizei Zusammenhang mit Fall in Köln

Prozess

Versuchter Totschlag: Mann sticht Schwager nieder

Weil der Schwager die Adresse der Ehefrau an einen anderen Mann weitergegeben hatte, sah ein 53-jähriger Mann rot – und stach zu. Seit gestern muss er sich deshalb wegen versuchten Totschlags vor dem …
Versuchter Totschlag: Mann sticht Schwager nieder

Zu sehr aufgeräumt?

Ärger um die verschwundene Würgeser Totholz-Hecke

Für manche ist es „nur ein Haufen Holz“, für die anderen eine Arbeit für den Naturschutz, die nötig ist. Fest steht: Die Würgeser Totholz-Hecke am Steinweg ist weg. Gründlich beseitigt. Zu sehr …
Ärger um die verschwundene Würgeser Totholz-Hecke

Informationsveranstaltung in Dauborn

Nina Fiedler von Naturstrom AG: „Wir wollen 100 Prozent erneuerbare Energien“

Etwa 200 Interessierte waren zum Infomarkt in die Mehrzweckhalle Dauborn gekommen, um sich über den Stand der Planungen der Windenergieanlagen in der Gemeinde Hünfelden zu informieren.
Nina Fiedler von Naturstrom AG: „Wir wollen 100 Prozent erneuerbare Energien“

Pflegebedürftige

Senioren wünschen sich mehr Individualität in der Pflege

Jede Menge Pflegeheime und Tagespflegeeinrichtungen, aber zu wenig Kurzzeitpflegeplätze. Zwar gibt es im Landkreis 43 ambulante Pflegedienste, aber in einigen Gemeinden ist es schon schwer, den …
Senioren wünschen sich mehr Individualität in der Pflege

IHK-Jahresempfang

Bildungspreis für Albert Weil

Sie ist innovativ und setzt auf Kompetenz, Wissen und Können: Die Bauunternehmung Albert Weil AG ist beim Jahresempfang der Industrie- und Handelskammer (IHK) Limburg gestern Abend in der Stadthalle …
Bildungspreis für Albert Weil

Dieselfahrzeuge

So will die Stadt Fahrverbote vermeiden

Die Stadt Limburg hofft, ein drohendes Fahrverbot für Dieselfahrzeuge durch ein Bündel von Maßnahmen verhindern zu können, für die rund 2,5 Millionen Euro zur Verfügung stehen. Denn Mitte kommenden …
So will die Stadt Fahrverbote vermeiden