Ausgezeichnet: Marco Breitenstein

Bereits zum 25. Mal wurde am Montag der Fachmedienpreis des Showtreffs verliehen. Mit diesem Preis werden Künstler verschiedener Sparten ausgezeichnet, die sich in der Vergangenheit mit besonderem

Bereits zum 25. Mal wurde am Montag der Fachmedienpreis des Showtreffs verliehen. Mit diesem Preis werden Künstler verschiedener Sparten ausgezeichnet, die sich in der Vergangenheit mit besonderem Engagement und Talent qualifiziert haben.

Mit einem ersten Platz in der Kategorie „Beste Technik“ und einem zweiten Platz in der Kategorie „Schlager“ gehörte gehörte Johnny Tarantino, der bürgerlich Marco Breitenstein heißt, zu den Gewinnern des Abends. Der in Niederselters lebende Entertainer tourt mit seiner bunten Schlagershow durch die Republik und hat die Jury vor allem durch seine aufwendige Showtechnik überzeugt, mit der seine Show „Johnny Tarantino & Die Schlagers“ perfekt in Szene gesetzt wird. Einen zweiten Platz erhielt er als Interpret für Schlager.

Die gut besuchte Veranstaltung im Adlerpalast Rüsselsheim wird vom „Showtreff“ unter der Leitung von Heinz Fuchs ausgerichtet und gehört seit Jahren zu den festen Terminen des Showbusiness. Insbesondere Kleinkünstler und Newcomer haben dort eine Möglichkeit, sich überregionalem Fachpublikum vorzustellen. Neben der Fachmedien-Preisverleihung findet jeden ersten Montag im Monat ein Künstlertreffen statt.

(nnp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare