+
Ein Tankbetrüger flüchtet über die A3 auf die B49 und liefert sich eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei. (Symbolbild)

Raststätte Heiligenroth

Mann klaut Benzin und liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

Ein Tankbetrüger flüchtet über die A3 auf die B49 und liefert sich eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei.

A3/Limburg - Ein 21 Jahre alter Mann wurde auf der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt festgenommen, nachdem er an der Raststätte Heiligenroth einen Tankbetrug begangen hatte. Die Polizei lieferte sich mit dem Flüchtigen eine Verfolgungsjagd über die Autobahn, bis sie ihn auf einem Feldweg bei Limburg-Eschhofen endlich schnappen konnten.

Tankbetrug: Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

Beamten von der Polizeiautobahnstation Wiesbaden fiel der grauer Peugeot 306, nach dem gefahndet wurde, auf der A3 in Richtung Frankfurt auf. Sie wollten den Fahrer kontrollieren und signalisiertem ihm, dass er anhalten soll. Der Peugeot-Fahrer ignorierte aber die Anhaltezeichen der Beamten, gab Gas und flüchtete mit seinem Auto an der Ausfahrt Limburg-Nord auf die B49 und schließlich nach Eschhofen.

Auf einem Feldweg stoppte er dann sein Auto, ließ es stehen und flüchtete zu Fuß weiter. Die Polizei war dem Mann aber stets auf den Fersen und konnte ihn schließlich einholen und festnehmen.

Tankbetrug auf A3: Mann drohen strafrechtliche Konsequenzen

Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Nummernschilder des Peugeots zu einem anderen Wagen gehören und der Fahrer keinen Führerschein besitzt. Der 21-Jährige, der ohne festen Wohnsitz ist, muss sich nun wegen mehreren Verfahren verantworten. Ihm werden Gefährdung des Straßenverkehrs, Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis vorgeworfen. Ihm drohen strafrechtliche Konsequenzen.

(smr)

Lesen Sie auch:

Frau tankt falschen Kraftstoff - Unglaubliche Schnapsidee setzt dann alles in Brand

Ein Auto ist auf dem Gelände einer Tankstelle völlig ausgebrannt. Grund des Feuers war eine Verpuffung.

Horrorunfall: Auto kracht gegen Baum - 20-Jährige stirbt

Bei einem schlimmen Unfall auf der B454ist eine 20-jährige Frau ums Leben gekommen. Ihr Auto prallte gegen einen Baum.

Vermisst! Mann aus Kronberg spurlos verschwunden

Vermisst: Ein Mann aus Kronberg ist spurlos verschwunden. Der 76-Jährige ist auf ärztliche Hilfe angewiesen und kann sich zeitweise nicht orientieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare