+
Tödlicher Unfall auf A3 bei Limburg

LKW-Fahrer unverletzt

Horrorunfall auf der A3: Auto rast ungebremst in LKW - Fahrer tot

Bei Bad Camberg ist es zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein Auto ist ungebremst in einen Lastwagen gerast.

Bad Camberg - Bei einem schweren Unfall auf der A3 bei Bad Camberg wurde ein Mensch tödlich verletzt. Der Fahrer eines Autos raste am frühen Freitagmorgen offenbar ungebremst in einen Lastwagen. 

Tödlicher Unfall auf der A3: Autofahrer konnte nicht gerettet werden

Der Lastwagen war wegen eines Überholmanövers längere Zeit auf dem mittleren Fahrstreifen gefahren. Ein 47-jähriger raste ungebremst in ihn hinein. Der Aufprall war laut Polizei so heftig, dass der Autofahrer noch in seinem Auto starb. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

(ror)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Lkw-Kontrollen auf A45: Mehrere Gefahrguttransporter beanstandet

Heftige Bilanz: Bei Lkw-Kontrollen in der Wetterau hat die Polizei 17 von 25 kontrollierten Gespannte beanstandet. Auch Anzeigen wegen Gefahrgutverstößen sind die Folge.

Schwerer Unfall mit sechs Fahrzeugen auf der A5 - Gaffer behindern massiv die Rettung

Bei einer Massenkarambolage auf der A5 wurden sechs Menschen teils schwer verletzt. Gaffer behinderten massiv die Rettung. Die Polizei griff zu ungewöhnlichen "Erziehungsmaßnahmen".

Unfall auf der A45: LKW-Fahrer verstorben

Am Freitagmorgen ist die A45 in Richtung Norden voll gesperrt. Es hat einen Unfall mit einem LKW gegeben. Der Fahrer ist mittlerweile verstorben.

Frau (24) bei Unfall aus Auto geschleudert und tödlich verletzt

Bei einem Unfall auf der L3109 zwischen Waldernbach und Merenberg ist eine 24 Jahre alte Frau tödlich verletzt worden. Eine weitere Person kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Tödlicher Unfall in Hofheim - Beifahrer stirbt

Bei einem Autounfall auf der L 3368 zwischen Langenhain und Lorsbach ist in der Nacht zum Sonntag ein 21-Jähriger ums Leben gekommen*.

Missglücktes Überholmanöver: Mann verliert Kontrolle über Auto und stirbt

Bei einem Unfall auf der B456 zwischen Weilburg und Weilmünster ist ein 22 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Er verlor nach einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug.

*fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionstzwerks 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare