Ein Schulstreit in Bad Camberg eskaliert: Auch die Väter beteiligen sich
+
Ein Schulstreit in Bad Camberg eskaliert: Auch die Väter beteiligen sich

Bad Camberg

Nach Streit der Kinder gehen Väter brutal aufeinander los

  • vonSebastian Richter
    schließen

Zwei Kinder geraten in der Schule aneinander. Daraufhin besucht einer der Väter den Anderen zuhause - und bringt nicht nur zwei Bekannte mit.

  • Zwei Kinder streiten sich in einer Schule in Bad Camberg.
  • Am Nachmittag geraten auch die Väter aneinander.
  • Eine Dachlatte und ein Messer kommen zum Einsatz.

Bad Camberg - Am frühen Mittwochnachmittag soll es in Bad Camberg zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung gekommen sein. Insgesamt sollen vier Männer beteiligt gewesen sein, die zwei Hauptbeteiligten sollen 35 und 46 Jahre alt sein. Der Auseinandersetzung soll ein Streit zwischen ihren Kindern in der Schule vorausgegangen sein, so berichtete heute die Polizei Westhessen in einer Pressemitteilung.

Gegen 13.50 Uhr soll der 35-Jährige mit zwei Begleitern den 46-Jährigen zu Hause aufgesucht haben. Dann eskalierte die Situation, bei der nicht nur Fäuste, sondern auch eine Dachlatte zum Einsatz gekommen sein soll. Auch ein Messer soll als Drohmittel verwendet worden sein. Die Polizei hat jetzt entsprechende Ermittlungsverfahren in die Wege geleitet. . (Von Sebastian Richter)

Historischer Tiefstand: Kriminalität in Hessen insgesamt rückläufig

Insgesamt ist die Kriminalität in Hessen rückläufig. Sie sank im Jahr 2019 erneut, wie aus der Kriminalstatistik der hessischen Polizei hervorgeht. Mit weniger als 365.000 Straftaten wurden rund 2 Prozent weniger gezählt als im Vorjahr 2018. Elf Jahre zuvor, im Jahr 2008, waren noch mehr als 407.000 Straftaten registriert worden. Damit ist der Wert von 2019 laut hessischem Innenministerium der niedrigste seit 1980. Auch die Anzahl der Straftaten pro Einwohner ging im Jahr 2019 zurück: Sie ist auf 5823 Straftaten pro 100.000 Einwohner gesunken. Im Jahr 2018 waren es 5971, im Jahr 2008 noch 6708 Straftaten pro 100.000 Einwohner. Die Gefahr, in Hessen Opfer von Kriminalität zu werden, ist damit im Jahr 2019 auf einen historischen Tiefstand gesunken, heißt es vom Innenministerium.

In Niedernhausen kam es letzte Woche zu einer Schlägerei in einem Restaurant, einer der Beteiligten ist inzwischen verstorben

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare