Feuerwehr Hessen

150.000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand

Beim Brand des Dachstuhls eines Wohnhauses in Selters (Kreis Limburg-Weilburg) ist ein Schaden von 150 000 Euro entstanden. Von dem Wohnhaus im Ortsteil Eisenbach griffen die Flammen am Mittwochabend

Beim Brand des Dachstuhls eines Wohnhauses in Selters (Kreis Limburg-Weilburg) ist ein Schaden von 150 000 Euro entstanden. Von dem Wohnhaus im Ortsteil Eisenbach griffen die Flammen am Mittwochabend auf zwei weitere Häuser über, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die Häuser mussten für die Dauer der Löscharbeiten evakuiert werden. Die Ursache des Brandes war zunächst nichts bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare