Diebstahl im Penny-Markt

Ladendieb verlor Jacke und Zigaretten

Im Penny-Markt in der Holzheimer Straße beobachtete der Marktleiter drei Personen beim Diebstahl von Zigaretten. Er versuchte, sie hinter der Kasse festzuhalten.

Im Penny-Markt in der Holzheimer Straße beobachtete der Marktleiter drei Personen beim Diebstahl von Zigaretten. Er versuchte, sie hinter der Kasse festzuhalten. Der mutmaßliche Haupttäter ließ nach Angaben der Polizei sieben Schachteln PallMall aus der Hose fallen, riss sich los und flüchtete mit seinen Komplizen – verlor dabei allerdings seine schwarze Daunenjacke. Die osteuropäisch aussehenden Männer waren etwa 30 Jahre alt. Einer war etwa 185 Zentieter groß, hatte schwarze kurze Haare, ein rundes Gesicht und trug eine grauen Jogginghose und ein zweites T-Shirt. Ein zweiter Täter war etwas kleiner mit kräftiger Statur und hatte kurze dunkle stoppelige Haare. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei, Telefon:  (0 64 31) 9 14 00, in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare