+
Symbolbild

Spur hinterlassen

Diese Unfallflucht geht gehörig schief - Polizei hat leichtes Spiel

Ein 32-Jähriger verursacht in Weilburg einen Unfall und flüchtet. Doch er hinterlässt eine entscheidende Spur, die die Polizei direkt zu seinem Haus führt.

Weilburg - So leicht hat es die Polizei in der Regel nicht, einen Unfallflüchtigen zu ermitteln: Er ließ ein Kennzeichen zurück und eine Ölspur führte direkt bis zu seinem Haus.

32-Jähriger fährt gegen Natursteinmauer

Dort konnten ihm die Beamten Blut abnehmen und seinen Führerschein sicherstellen. Der 32-jährige Weilburger war am Samstagmorgen auf dem Bahnhofsvorplatz gegen eine Natursteinmauer gefahren. Der Pkw wurde erheblich beschädigt.

Lesen Sie auch: 18-Jähriger verursacht Unfall - acht Menschen teils schwer verletzt

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

chunkymonkey
(0)(0)

was ein Vollidiot