1. Startseite
  2. Region
  3. Limburg-Weilburg

Mann zerstört Blitzer: Die Polizei fahndet mit diesem Foto nach dem Täter

Erstellt:

Von: Ares Abasi

Kommentare

Polizei Limburg-Weilburg sucht diesen Mann wegen Sachbeschädigung.
Die Polizei im Kreis Limburg-Weilburg sucht diesen Mann wegen Sachbeschädigung. ©  Polizeipräsidium Westhessen

Ein Mann beschädigt einen Blitzer und haut ab. Die Polizei führt nun eine öffentliche Fahndung durch und sucht Zeugen.

Limburg-Weilburg – Die Polizei fahndet öffentlich nach einem Mann, der im Kreis Limburg-Weilburg eine Blitzer-Anlage zerstört hat. Im vergangenen Sommer, in der Nacht zu Mittwoch, den 30.06.2021, war den Angaben zufolge in der Weilstraße in Weilmünster die Geschwindigkeitsüberwachungsanlage beschädigt worden. Der Täter zerstörte den Blitzer und machte ihn vorübergehend unbrauchbar, so das Polizeipräsidium Westhessen. Durch die bisherigen Ermittlungen konnte der Täter allerdings noch nicht gefunden werden.

Die Staatsanwaltschaft Limburg setzt nun einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung beim Amtsgericht durch. Die Beamten dürfen jetzt also auch öffentlich und mit einem Foto nach dem Blitzer-Zerstörer suchen.

Mann beschädigt Blitzer: Polizei Limburg-Weilburg sucht Täter öffentlich

Die Polizei bittet also Zeugen, die den Mann auf dem Bild wiedererkennen, sich mit den zuständigen Ermittlern der Polizeidirektion Limburg-Weilburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen. (aba)

Auch im Main-Taunus-Kreis bei Frankfurt fahndet die Polizei öffentlich nach einem mutmaßlichen Täter. Er soll eine Frau an einem Bahnhof sexuell belästigt haben.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion