Der Leiter des Bundesausbildungs- und Fortbildungszentrums Dr. Martin Hartmann (rechts) informiert Landrat Frank Puchtler über die aktuelle Entwicklung der Schule.
+
Der Leiter des Bundesausbildungs- und Fortbildungszentrums Dr. Martin Hartmann (rechts) informiert Landrat Frank Puchtler über die aktuelle Entwicklung der Schule.

Gewinn für Stadt und Region

Bundespolizeischule in Diez verdoppelt ihre Kapazität

  • Rolf Goeckel
    vonRolf Goeckel
    schließen

Künftig mehr als 1000 Anwärter in der ehemaligen Freiherr-vom-Stein-Kaserne.

Diez -Die Kapazitäten der Bundespolizeischule werden am Standort Diez vom Start am 1. September mit rund 483 auf mehr als 1015 Polizeimeisteranwärter zum 1. Dezember erweitert.

Wie der Leiter des Bundesausbildungs- und Fortbildungszentrum Dr. Martin Hartmann bei einem Besuch von Landrat Frank Puchtler (SPD) mitteilte, werden für die notwendigen Aufstockungen der Raumkapazitäten weitere Mittel des Bundes in Modulunterkünfte investiert. Durch die räumliche Erweiterung kann der 30-monatige Ausbildungszeitraum für 533 Polizeimeisteranwärter zum 1. Dezember dieses Jahres jetzt vollständig in Diez absolviert werden. Neben der Modulerweiterung werden sukzessive die vorhandenen Gebäude kernsaniert.

Polizistenstellen

Hintergrund für die Aufstockung der Ausbildungskapazität ist nach Angaben des Leiters des Aus- und Fortbildungszentrums Dr. Martin Hartmann die Bewilligung von 2000 zusätzlichen Polizistenstellen bei der Bundespolizei für die Jahre 2020/2021. Um deren Ausbildung habe sich die Diezer Ausbildungsstätte mit einem eigenen Konzept beworben und dann den Zuschlag erhalten, erklärte Dr. Hartmann auf Anfrage dieser Zeitung.

Diez ist eines von sieben Aus- und Fortbildungszentren der Bundespolizei in Deutschland. Die Diezer Bundespolizeischule gehört zur Bundespolizeiakademie in Lübeck. Geführt wird die Bundespolizei vom Präsidium in Potsdam. Die Diezer Ausbildungsstätte für angehende Polizisten befindet sich auf ehemaligem Bundeswehrgelände in der früheren Freiherr-vom-Stein-Kaserne an der Stadtgrenze zu Limburg. Eröffnet wurde die Schule vor drei Jahren mit rund 500 Anwärtern. Zunächst nur auf unbestimmte Zeit gegründet, wurde die Bundespolizeischule Diez bereits Ende 2018 als dauerhafte Einrichtung aufgewertet. Zuvor hatte der Bund beschlossen, 5000 neue Polizistenstellen zu schaffen. Zwischenzeitlich hat in Diez bereits der vierte Ausbildungsjahrgang begonnen.

Landrat Frank Puchtler begrüßte die Erweiterung in Diez, auch im Hinblick auf die Schaffung von zusätzlichen 143 Arbeitsplätzen für den Ausbildungsbereich und weiteren 80 Arbeitsplätzen in den sonstigen Berufsgruppen. Derzeit sind laut Schulleiter Hartmann 300 Mitarbeiter in Diez beschäftigt. Vom 1. Dezember an werden neben den 1015 Polizeimeisteranwärtern mehr als 500 Mitarbeiter in der Diezer Schule arbeiten.

für Diez

Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Diez Michael Schnatz (SPD) erklärte, dass die Bundespolizeischule ein "Glücksfall für die Stadt Diez, aber auch für die gesamte Region bis über die hessische Landesgrenze hinaus" sei. Viele Städte in Deutschland wären froh, wenn sie eine solche Einrichtung hätten. Die nun beschlossene Aufstockung der Ausbildungskapazität wertete er als ein "klares Signal für eine Stärkung des ehemaligen Bundeswehrstandorts Diez". Schnatz: "Wir sind froh und stolz über die Verdoppelung." Dadurch würden nicht nur neue, qualitativ hochwertige Arbeitsplätze geschaffen, sondern kämen auch mehr junge Menschen, um in der Stadt zu leben und am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Nicht zuletzt werde auch die Kaufkraft in der Region gestärkt, sagte Schnatz.

Auch der Limburger Bürgermeister Dr. Marius Hahn (SPD) freut sich über die Aufstockung der Polizeischule: "Wenn in Bildung investiert wird, ist das immer erfreulich. Dass die Bundespolizeischule am Standort Diez erweitert wird und dort künftig doppelt so viele Polizisten ausgebildet werden, begrüße ich sehr. Es konnten schon viele Kontakte zu den angehenden Polizisten geknüpft werden, beispielsweise war ich nach dem Lkw-Vorfall auf der Limburger Schiede dort und habe ihnen für ihren Einsatz gedankt. Ich wünsche mir auch, dass viele Übungseinheiten der angehenden Polizisten in und um Limburg ausgeführt werden."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare