+
Die Vorsitzende des ?Liederkranz? Edith Grimm-Skultety gemeinsam mit den geehrten Vereinsmitgliedern (v. l. n. r.) Horst Bauer, Roland Kriesche, Hans-Josef Sahl für 50 Jahre fördernde Mitgliedschaft.

Liederkranz 1896 Oberselters e. V.

Chor gibt sich neuen Namen

Der Frauenchor und der MGV in Oberselters gehen künftig gemeinsame Wege. Deswegen musste auch ein neuer Name her. Auf der Jahreshauptversammlung gab es nun einen Beschluss.

Der MGV und Frauenchor „Liederkranz“ Oberselters heißt ab sofort Gesangverein „Liederkranz“ 1896 Oberselters e. V. Die Umbenennung war notwendig, um das Zusammengehen auch im Namen abzubilden. Die Erste Vorsitzende Edith Grimm-Skultety ging in ihrem Jahresbericht kurz auf das vergangene Jahr ein. Der „Liederkranz“ hat zurzeit 37 aktive Mitglieder, 14 Männer und 23 Frauen. Mit den fördernden Mitgliedern zählt der Verein 117 Mitglieder. Die Vorsitzende bedankte sich bei Chorleiter Dr. Georg Hilfrich für seine gute Arbeit. Im Anschluss ehrte Grimm-Skultety langjährige Mitglieder des Vereins und überreichte ihnen eine Urkunde und Ehrennadel des Hessischen Sängerbundes. Geehrt wurden Horst Bauer, Roland Kriesche und Hans-Josef Sahl für 50 Jahre fördernde Mitgliedschaft. Bei den Vorstandswahlen gab es zwei Änderungen. Tim Slot stellte sein Amt des Zweiten Schriftführers nach 15 Jahren zur Verfügung und wurde von der Vorsitzenden mit einem Weinpräsent in den Ruhestand verabschiedet. Antonia Bauer wurde zu seiner Nachfolgerin gewählt.

Die Position des Beisitzers für die passiven Mitglieder wurde im Rahmen der Satzungsänderung gestrichen und musste deshalb nicht mehr besetzt werden. An der Besetzung der anderen Vorstandsposten änderte sich nichts. Edith Grimm-Skultety und Thomas Schneider bleiben Erste und Zweite Vorsitzende des Vereins. Katja Nießner ist auch in Zukunft Erste Schriftführerin, sie behält auch den Posten der Pressewartin. Beate Steioff übt weiter das Amt der Ersten Kassiererin aus, unterstützt von Hubert Seck als zweitem Kassierer. Birgit Schmidt und Thomas Schneider bleiben weiter Notenwarte, Roger Hafeneger ist ihr Stellvertreter.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare