Eisenbahnplakat-Museum

Zum internationalen Museumstag am kommenden Sonntag, 17. Mai, wird Deutschlands erstes Eisenbahnplakat-Museum im Bahnhofsgebäude von Westerburg offiziell eröffnet.

Zum internationalen Museumstag am kommenden Sonntag, 17. Mai, wird Deutschlands erstes Eisenbahnplakat-Museum im Bahnhofsgebäude von Westerburg offiziell eröffnet. Um 11 Uhr beginnt eine kleine Feierstunde im alten Lokschuppen. Damit ist der Erlebnisbahnhof Westerwald um eine weitere Attraktion reicher. Nachdem vor rund eineinhalb Jahren ein Privatmann das Bahnhofsgebäude erworben hat, wurden dort mit Unterstützung der Westerwälder Eisenbahnfreunde Räumlichkeiten zur Ausstellung von Eisenbahnplakaten hergerichtet. Die Sammlung umfasst Werbeplakate sowohl der deutschen als auch internationaler Eisenbahnen aus den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Nach der offiziellen Eröffnung besteht bis 17 Uhr die Möglichkeit, die Sammlung unter sachkundiger Führung zu besichtigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare