+
Unfall zwischen Elz und Hadamar: Ein Hubschrauber war bei Limburg im Einsatz. (Symbolbild)

Hubschrauber im Einsatz

Linienbus rammt Auto in den Graben: Zwei Menschen schwer verletzt

  • schließen

Schwerer Unfall in Elz bei Limburg: Ein Bus kracht in ein Auto, das überschlägt sich. Zwei Menschen werden schwer verletzt. 

  • Unfall bei Elz in der Nähe von Limburg
  • Zwei Schwerverletzte
  • Hubschrauber im Einsatz

Elz – Am Samstag (22.02.2020) ist es zu einem schweren Unfall in der Nähe von Elz bei Limburg gekommen. Ein Linienbus fuhr auf ein Auto auf, zwei Menschen wurden schwer verletzt. Dies teilt die Polizei Westhessen in Wiesbaden mit.

Unfall bei Elz bei Limburg: Bus kracht in Auto

Demnach befuhr ein 73 Jahre alter Mann mit seinem Auto die L3462 aus Fahrtrichtung Elz nach Hadamar. Ein 57-jähriger Linienbusfahrer war hinter ihm auf der Straße. In Höhe eines Feldwegs wollte der Pkw-Fahrer aus Kronberg wenden. Dann kam es zum Zusammenstoß zwischen Auto und Bus.

Die Polizei Westhessen teilte in einer Meldung zu dem Unfall in Elz bei Limburg mit: „Aus bisher noch nicht geklärten Gründen fuhr der Linienbus-Fahrer auf das abbiegende Fahrzeug auf. Dieses wurde durch den Zusammenstoß in den linksseitigen Straßengraben geschoben.“

Unfall in der Nähe von Elz bei Limburg: Bus rammt Pkw – Auto überschlägt sich

Das Auto überschlug sich im Straßengraben und blieb etwa fünf Meter von der Fahrbahn entfernt auf dem Dach liegen. Die beiden Insassen des Autos wurden bei dem Unfall schwer verletzt, sie wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Linienbusses und ein Fahrgast wurden ebenfalls verletzt, nach Angaben der Polizei jedoch nur leicht.

Der Gesamtschaden bei dem Unfall in Elz bei Limburg wird von der Polizei auf rund 17.000 Euro geschätzt.

Unfall in Elz bei Limburg: Hubschrauber im Einsatz

Zuerst war den Rettungskräften gemeldet worden, dass sechs Fahrgäste in dem Bus bei dem Unfall verletzt wurden, aus diesem Grund wurde ein „Rettungsnotfall“ ausgelöst. An der Unfallstelle waren eine Vielzahl an Rettungskräften unterwegs, außerdem kreiste ein Rettungshubschrauber über die Einsatzstelle. Die Polizei teilte in einer Meldung zu dem Einsatz bei Limburg mit: „Der Rettungseinsatz verlief vor Ort vorbildlich.“

tvd

Nach einem schweren Unfall in Frankfurt war ein Hubschrauber im Einsatz. Sie Autobahn A66 wurde voll gesperrt.

Schwerer Unfall bei Hofheim: Ein 18-Jähriger verlor die Kontrolle über einen BMW, vier Insassen verletzen sich schwer. Die Polizei setzte nach dem Unfall einen Hubschrauber ein.

Schwerer Unfall bei Limburg: Eine Frau in ihrem Opel übersieht ein anderes Auto, dann kracht es gewaltig. Zwei Menschen sind im Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion