Finanzpolitik im Focus

  • vonBernd Lormann
    schließen

Einer der fünf Wirtschaftsweisen, Professor Dr. Lars Feld, ist am Mittwoch, 9. April, im Bürgerhaus prominenter Gast bei einer Informationsveranstaltung der CDU.

Einer der fünf Wirtschaftsweisen, Professor Dr. Lars Feld, ist am Mittwoch, 9. April, im Bürgerhaus prominenter Gast bei einer Informationsveranstaltung der CDU. Feld spricht von 20 Uhr an über das Thema „Zeitenwende in der Finanzpolitik?“. Feld ist einer der fünf Wirtschaftsweisen, Leiter des Walter Eucken Instituts sowie Professor für Wirtschaftspolitik an der Universität Freiburg. Feld setzt sich für eine soziale Marktwirtschaft, Wettbewerb und einen starken, aber schlanken Staat ein. Zur Lösung der Euro-Krise ist er der Ansicht, dass man „vom Rettungsschirm zu einer Insolvenzordnung kommen“ müsse. Er wird als Gegner staatlicher Verschuldung und expansiver Fiskalpolitik beschrieben. Feld vertritt die Ansicht, generelle Steuersenkungen seien möglich. Im Gegenzug müssten Finanzhilfen und Steuervergünstigungen wie der ermäßigten Umsatzsteuersatz gestrichen werden. Angesichts der Pläne der Großen Koalition in der Renten- und Arbeitsmarktpolitik sei es sicher interessant, Felds Meinung zum Thema zu hören und mit ihm darüber zu diskutieren, meint der Elzer CDU-Vorsitzende Jürgen Wilhelm.

Kinder stellen sich vor

Beim nächsten Erzählcafé im Pfarrheim, am Mittwoch, 2. April, 15 Uhr, stellen sich die Kommunionkinder dieses Jahres vor. Alle Gemeindemitglieder sind dazu eingeladen.

Kulturkreis wählt Vorstand

Am Freitag, 11. April, findet um 20 Uhr im kleinen Saal des Bürgerhauses die Jahreshauptversammlung des Kulturkreises statt, zu der alle interessierten Bürger eingeladen sind. Neben den Jahresberichten stehen auch Wahlen auf der Tagesordnung. Infos gibt es per E-Mail: info@Kulturkreis-Elz.de sowie telefonisch unter (0 64 31) 95 75 12.

JAHRGÄNGE

Der Jahrgang 1944/45 trifft sich am Donnerstag, 3. April, um 16 Uhr im „Schützenhof Elz“

Der Jahrgang 1938 trifft sich am Dienstag, 8. April, um 14 Uhr am Budchen.

(bl)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare