+
Für Vanessa (16) aus Oberbrechen geht es weiter bei ?X Factor?.

Kandidatin bei "X-Factor"

Freitag heißt es Daumen drücken für Vanessa aus Oberbrechen

  • schließen

Die erste Runde der „X Factor“-Staffel hat Vanessa Müller mit Bravour überstanden. Nun wird es für die 16-jährige Nachwuchssängerin aus Oberbrechen Freitag auf Sky 1 (20.15 Uhr) in der

Die erste Runde der „X Factor“-Staffel hat Vanessa Müller mit Bravour überstanden. Nun wird es für die 16-jährige Nachwuchssängerin aus Oberbrechen Freitag auf Sky 1 (20.15 Uhr) in der Chair-Challenge wieder ernst. Vanessa wird „Bang Bang“ von Jessie J & Nicki Minaj live präsentieren. Danach muss sie hoffen, dass sie unter neun Teilnehmern mit ihrer tiefen, kraftvollen Stimme in ihrer Kategorie von der Jury als einer der besten Drei eingestuft wird. Dann würde sie einen der freien Plätze ergattern und wieder eine Runde weiterkommen. Mit Vanessa werden die Eltern, ihre beiden Drillingsgeschwister und zwei Halbgeschwister im Studio mitfiebern. Schon in der ersten Runde waren die Juroren von Vanessa beeindruckt. Thomas Anders, die Stimme von „Moden Talking“, meinte zum Beispiel: „Das hätte ich nicht erwartet und ich bin ziemlich geflasht“. Iggy Uriarte, der Frontmann von „Lions Head“ urteilte: „Für mich warst du die Beste, die wir heute gesehen haben.“

(rok)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare