Fußball

Ingolstädter Fußballschule bei Rot-Weiß Hadamar

In den Herbstferien war zum dritten Mal in Folge die Fußballschule des Zweitligisten FC Ingolstadt zu Gast beim Hessenligisten SV Rot-Weiß Hadamar.

In den Herbstferien war zum dritten Mal in Folge die Fußballschule des Zweitligisten FC Ingolstadt zu Gast beim Hessenligisten SV Rot-Weiß Hadamar. Auf dem Kunstrasen in Niederhadamar waren 50 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren dabei, die ihr fußballerisches Können unter fachmännischer Anleitung der Ausbilder der Fußballschule verbessern konnten. Die abwechslungsreichen Übungseinheiten begeisterten über fünf Tage. Täglich übten von 9.30 bis 15.30 Uhr die Kinder, die bei idealen Witterungsbedingungen voll bei der Sache waren.

Am letzten Tag fanden unter Beteiligung der Eltern noch ein paar Spiele statt. Jeder Teilnehmer erhielt von den Trainern der Fußballschule zum Abschluss eine Geschenktüte. Bereits zu Beginn der Woche waren alle mit einer kompletten Sportkleidungsausrüstung ausgestattet worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare