limburg-mit-4-promille-mann-schlaegt-nach-streit-zu
+
Die Polizei Limburg hat einen 45-jährigen nach einer Schlägerei festgenommen. Der Mann war mit 4,5 Promille stark alkoholisiert.

Schlägerei mit hohem Alkoholpegel

45-Jähriger schlägt auf Mann ein - Alkoholpegel des Angreifers ist besorgniserregend hoch

Nach einem Streit in Hadamar bei Limburg schlägt ein 45-jähriger zu. Was daran besonders ist: Er hatte zu dem Zeitpunkt einen Alkoholpegel von 4,5 Promille.

  • In Hadamar hat ein Mann nach einem Streit zugeschlagen
  • Das Besondere daran: Der Angreifer hatte dabei einen Alkoholpegel von 4,5 Promille
  • Die Polizei Limburg musste eingreifen

Hadamar - In Hadamar (Kreis Limburg-Weilburg) schlägt ein 45-Jähriger nach einem Streit auf einen anderen Mann ein. Der Angreifer soll bei dem Vorfall am Dienstagmorgen (07.04.2020) einen Alkoholpegel von 4,5 Promille gehabt haben. Das berichtet die Polizei Limburg. 

Hadamar bei Limburg: Mann schlägt mit 4,5 Promille nach Streit zu

Die Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern begann in Hadamar in der Straße „Neue Chausee“. Die beiden Kontrahenten gerieten vor der dortigen Bäckerei aus bisher unbekanntem Grund in Streit. Dieser erhitzte sich soweit, dass der 45-Jährige Angreifer auf sein Gegenüber einschlug

Hadamar bei Limburg: Streit eskaliert – Angreifer mit Alkoholpegel von 4,5 Promille 

Danach soll sich der Streit in den Bereich des Bahnhofs von Hadamar verlagert haben. Dort mussten die zwei Männer von einer Streife der Polizei Limburg getrennt werden. Bei der dann folgenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 45-Jährige erheblich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mindestens 4,5 Promille

Schlägerei in Hadamar bei Limburg: Polizei stellt Alkoholwert von 4,5 Promille fest

Der Angreifer wurde darauf hin von der Polizei in Gewahrsam genommen. Zur Ausnüchterung musste er die die Beamten zur Polizeistation nach Limburg begleiten. Dort wurde dann auch eine Anzeige wegen Körperverletzung gegen den Mann erstattet.

Nach Angriff in Hadamar bei Limburg: Promillewert von 4,5 kann lebensgefährlich sein

Das erschreckende an der Schlägerei in Hadamar bei Limburg ist insbesondere der hohe Alkoholwert des Angreifers. Laut der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist ein Alkoholpegel in Höhe von 4,5 Promille lebensgefährlich. Ab einem Wert von 4 Promille warnt die Zentrale vor möglichen Lähmungen, Reflexlosigkeit und einem möglichen Atemstillstand.

von Finn Müller

In Limburg hat kam kürzlich ein Junge wegen seines Alkoholkonsums in die Notaufnahme. Die Lage war sogar lebensgefährlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion