1. Startseite
  2. Region
  3. Limburg-Weilburg
  4. Hadamar

Stolpersteine sollen an Nazi-Opfer erinnern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nach Bad Camberg, Limburg und Merenberg soll auch die Stadt Hadamar „Stolpersteine“ bekommen. Die Stadtverordnetenversammlung hat sich einstimmig für das Projekt ausgesprochen und die

Nach Bad Camberg, Limburg und Merenberg soll auch die Stadt Hadamar „Stolpersteine“ bekommen. Die Stadtverordnetenversammlung hat sich einstimmig für das Projekt ausgesprochen und die Verwaltung beauftragt, die Einwohner frühzeitig zu informieren und falls nötig bei Konflikten zu vermitteln. Bei den Stolpersteinen handelt es sich um Messingplaketten auf dem Bürgersteig vor den einstigen Wohnhäusern von Menschen, die im „Dritten Reich“ ermordet wurden. Die Plaketten tragen die Lebensdaten der Opfer und sollen die Erinnerung an sie bewahren. Vor einigen Monaten hat eine private Initiativgruppe für Stolpersteine in Hadamar gebildet, die vor allem an die Hadamarer Juden erinnern möchte (NNP berichtete). vt

Auch interessant

Kommentare