Handfester Streit am Führerhaus

Die Autobahnpolizei Montabaur musste gestern früh kurz nach 2 Uhr nachts einen Streit auf dem Rastplatz an der Autobahn 3 beenden.

Die Autobahnpolizei Montabaur musste gestern früh kurz nach 2 Uhr nachts einen Streit auf dem Rastplatz an der Autobahn 3 beenden. Ein aus Ungarn stammendes Paar, das einen Sattelzug steuerte, hatte eine Pause auf dem Rastplatz Montabaur eingelegt. Nach dem reichlichen Konsum alkoholhaltiger Getränke gerieten sie in Streit. Der 34-jährige Freund würgte seine 30-jährige Freundin, die ihm daraufhin mit einer Tasse auf den Kopf schlug. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme wiesen beide Personen einen Atemalkoholgehalt von über 1 Promille auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare