+
Ein Rettungswagen fährt auf der Straße mit Blaulicht entlang.

Polizeieinsatz

Fünf junge Leute bei Autounfall verletzt

Fünf junge Menschen sind bei einem Autounfall in Hünfelden (Landkreis Limburg-Weilburg) verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hielt sich die Gruppe am späten Freitagabend auf einem Parkplatz auf. Ein 19 Jahre alter Freund von ihnen war mit seinem Auto da - entfernte sich dann aber von der Gruppe. Die fünf jungen Leute im Alter zwischen 16 und 19 Jahren stiegen daraufhin in das Auto ihres Freundes und fuhren einkaufen.

Fünf junge Menschen sind bei einem Autounfall in Hünfelden (Landkreis Limburg-Weilburg) verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hielt sich die Gruppe am späten Freitagabend auf einem Parkplatz auf. Ein 19 Jahre alter Freund von ihnen war mit seinem Auto da - entfernte sich dann aber von der Gruppe. Die fünf jungen Leute im Alter zwischen 16 und 19 Jahren stiegen daraufhin in das Auto ihres Freundes und fuhren einkaufen.

Auf dem Rückweg kam der Wagen von der Straße ab und überschlug sich. Alle fünf Insassen wurden verletzt und kamen zur Behandlung ins Krankenhaus. Wer den Wagen gefahren hat, stand zunächst noch nicht fest. Die Polizei vermutet zudem, dass wohl auch Drogen und Alkohol im Spiel waren. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare