1. Startseite
  2. Region
  3. Limburg-Weilburg
  4. Hünfelden

Historisches Tor und Dach beschädigt

Erstellt:

Kommentare

Dem Laster ist nicht viel passiert, dem historischen Hoftor schon.
Dem Laster ist nicht viel passiert, dem historischen Hoftor schon. © Feuerwehr Hünfelden

Pelletlieferung endete am Hoftor

Kirberg -Es sollte die erste Lieferung mit Pellets für die neue Heizung werden. Doch der Laster kam nicht weit. Unter dem Hoftor verkeilte sich am Montag der Lkw und riss das über 100-Jahre alte Dach des Tores ab und verkeilte sich. Es ging weder vor, noch zurück. Die Feuerwehr Hünfelden-Kirberg sicherte die Mauer, welche umzustürzen drohte und unterstütze bei der Bergung des Dachs mit dem Autokran, so dass der Lkw wieder frei war, berichtet Gemeinde-Brandinspektor Mario Bauer.

Am Laster entstand kaum ein Schaden. Das historische Tor inklusive Torbogen und Dach wurde komplett beschädigt. Die Belieferung der Pellets wurde nach der Bergung fortgesetzt. red

Auch interessant

Kommentare