+
Der Schriftzug "Stop" ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen.

B 417 gesperrt

Schwerer Unfall mit Traktor

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Traktor kam es am Samstagmittag gegen 12 Uhr auf der B 417 zwischen Hünfelden-Kirberg und Ketternschwalbach. Ein 26-Jähriger bog von einem Feldweg auf die B 417 ein und übersah dabei ein Auto. Bei dem Zusammenstoß kippte der Traktor um und brach auseinander. Der Traktorfahrer wurde bei dem Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 72-jährige Autofahrer wurde nur leicht verletzt.

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Traktor kam es am Samstagmittag gegen 12 Uhr auf der B 417 zwischen Hünfelden-Kirberg und Ketternschwalbach.

Ein 26-Jähriger bog von einem Feldweg auf die B 417 ein und übersah dabei ein Auto. Bei dem Zusammenstoß kippte der Traktor um und brach auseinander. Der Traktorfahrer wurde bei dem Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 72-jährige Autofahrer wurde nur leicht verletzt.

Die B 417 wurde voll gesperrt, der Verkehr wird durch die Feuerwehr umgeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare