INFO

  • VonBurkhard Westerweg
    schließen

Das aus sechs Bereichen bestehende Sanierungsgebiet Altstadt, von denen nun drei abgerechnet werden, wurde in Zonen aufgeteilt, die im Gutachten beschrieben werden.

Das aus sechs Bereichen bestehende Sanierungsgebiet Altstadt, von denen nun drei abgerechnet werden, wurde in Zonen aufgeteilt, die im Gutachten beschrieben werden. Die ermittelten Wertzuwächse liegen zwischen 2,60 Euro in der Nähe der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung bis zu 12,30 Euro am Ernst-Scheuern-Platz. Detaillierte Erläuterungen zu den Zonen und den jeweiligen Wertveränderungen gibt es im Gutachten. Informiert werden die Anwohner darüber am 5. März bei einer Bürgerversammlung ab 19 Uhr in der Aula des Sophie-Hedwig-Gymnasiums.

Die bevorstehende Abrechnung der Anliegerbeiträge erstreckt sich auf Teile von Rosenstraße, Schulstraße, Kanalstraße, Emmerichstraße, Altstadtstraße, Alter Markt, Marktstraße, Pfaffengasse, Schlossberg, Oraniensteiner Straße und Ernst-Scheuern-Platz. Für die Verbandsgemeinde kündigte Axel Wilhelm an, dass Eigentümern alle Zahlungsmöglichkeiten offen stehen.

(hbw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare