INFO

Geehrt wurden mit dem Goldenen Brandschutzehrenzeichen für 40-jährige aktive Dienstzeit: Markus Wirth, Martin Stahl, Michael Pötz, Wilhelm Muth, Georg Muth, Dietmar Muth, Alfred Lotz (alle Dietkirchen).

Geehrt wurden mit dem Goldenen Brandschutzehrenzeichen für 40-jährige aktive Dienstzeit: Markus Wirth, Martin Stahl, Michael Pötz, Wilhelm Muth, Georg Muth, Dietmar Muth, Alfred Lotz (alle Dietkirchen). Das Silberne Brandschutzehrenzeichen für 25-jährigen aktiven Dienst erhielten Stephan Meurer (Kernstadt) und Thomas Keuter (Dietkirchen). Der Feuerwehr-Kreisverband ehrte Bernd Rompel (Lindenholzhausen) mit der Bandschnalle in Silber für zehnjährige und seinen Sohn Marc Rompel für fünfjährige aktive Tätigkeit im Kreisverband mit der Bandschnalle in Bronze. Andreas Münz wurde für fünf Jahre zum Wehrführer des Stadtteils Offheim ernannt und nahm seine Urkunde als Ehrenbeamter entgegen. Sein neuer kommissarischer Stellvertreter wurde Dennis Schlitt. Kai Ahlbach wurde zum stellvertretenden Wehrführer in Staffel berufen. Verabschiedet wurden Andreas Müller (Wehrführer Innenstadt), Edgar Hof (stellvertretender Wehrführer Offheim) und nach 20-jähriger Dienstzeit Michael Wisser (Wehrführer Staffel).rok

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare