Info: Abrissanordnung

Das Bauamt wird nicht zu jedem Brand gerufen. „Nur bei schwerwiegenden Bränden ist das üblich“, sagt Bauamtsleiter Volkmar Gundermann.

Das Bauamt wird nicht zu jedem Brand gerufen. „Nur bei schwerwiegenden Bränden ist das üblich“, sagt Bauamtsleiter Volkmar Gundermann. Weil dann die Wahrscheinlichkeit, dass die Statik des Hauses nicht mehr stimmt, ungleich höher ist. „Die Entscheidung, dass ein Haus abgerissen werden muss, fällt nie leicht“, sagt Gundermann. In diesem Fall habe es aber keine andere Möglichkeit gegeben. Einen Brand wie diesen habe er in seinen sieben Jahren beim Bauamt erst einmal erlebt, sagt Gundermann: 2010, als in Dietkirchen ein Bauernhaus abbrannte. Für die sechs Bewohner des Hauses kam damals jede Hilfe zu spät. Sie erstickten im Schlaf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare