Info: Einst Kripo-Chef, heute Lehrer und Forscher

Gerhard Schmelz lehrt als Professor für Kriminalwissenschaften an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung in Wiesbaden. Er hat die im Frühjahr 2018 veröffentlichte repräsentative

Gerhard Schmelz lehrt als Professor für Kriminalwissenschaften an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung in Wiesbaden. Er hat die im Frühjahr 2018 veröffentlichte repräsentative Studie über das subjektive Sicherheitsgefühl der Limburger Bürger betreut. 1993 hatte er sich nach 21-jähriger praktischer Tätigkeit als Kriminalbeamter in Hessen, zuletzt als Kripo-Chef in Marburg, dazu entschlossen, die Stelle eines Fachhochschullehrers für die Studienfächer Kriminalistik und Kriminologie anzutreten. Im Sommer nächsten Jahres geht der 66-Jährige in den Ruhestand. Er wohnt mit seiner Familie in Runkel-Ennerich. dick

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare