„Klar, verständlich und präzise“

  • schließen

Die Jury des Wettbewerbs der „Europäischen Bewegung Deutschland“ schreibt über Laura Bittners Werk: „Unter der Überschrift ,Wie Vielfalt Europa stark macht‘ hat die Zwölftklässlerin Laura Bittner

Die Jury des Wettbewerbs der „Europäischen Bewegung Deutschland“ schreibt über Laura Bittners Werk: „Unter der Überschrift ,Wie Vielfalt Europa stark macht‘ hat die Zwölftklässlerin Laura Bittner von der Adolf-Reichwein-Schule in Limburg ein reich bebildertes Kinderbuch geschrieben, in der sie der Altersgruppe 8 bis 12 die ganze Vielfalt Europas vorstellt.

Nach einer einführenden Erläuterung der Begriffe Vielfalt und Europa geht sie dabei auf so unterschiedliche Aspekte wie Klima, Landschaften, Religionen und Sprachen ein. Dabei erweist sich Laura als Meisterin der „didaktischen Reduktion“: Ihre sprachliche Darstellung ist stets ausgesprochen klar und verständlich, und inhaltlich konzentriert sie sich auf zentrale Punkte, die – ergänzt durch geeignetes Bildmaterial – ausgesprochen altersgerecht vermittelt werden.

Ein das eigene Vorgehen und den theoretischen Hintergrund präzise erläuternder Zusatztext sowie genaue Quellenangaben runden diese überaus gelungene Wettbewerbsarbeit ab.

(pp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare